Interview via Anrufbeantworter

Nick Cave bittet darum, Fragen direkt auf seinem AB zu hinterlassen

Eine Form von Interview der ganz anderen Art hat sich jüngst Nick Cave mit seinen neuen und auch altbekannten Kollegen ausgedacht: Mit Hilfe eines Anrufbeantworters sollte Fans und Interessierten die Möglichkeit gegeben werden, Fragen an ihn und sein Kollegen des neues Projekts namens Grinderman zu stellen. Ein Großteil der (ernst gemeinten) Fragen wird in naher Zukunft beantwortet werden.

Das ist doch mal eine interessante Idee. Via MySpace (natürlich!) forderte die in diesem Jahr frisch gegründete Band um Nick Cave jüngst dazu auf, ihnen Fragen zu stellen. Per Skype, an den User-Namen "grindermanhq", oder per Telefon, unter (+44)20 704 397 87, konnten Interessierte aus der ganzen Welt ihre Frage auf dem bandeigenen Anrufbeantworter hinterlassen. Aber Benimmregeln gab es dafür auch, das versteht sich ja von selbst: Zu intime Fragen, beleidigende Statements oder Grüße an Mutti werden von der Band selbstverständlich ignoriert. Mit der Bitte, die Fragen kurz zu halten, hat die Band das ambitionierte Ziel, fast alle Fragen, die zu den ernst gemeinten zählen, zu beantworten.

Grinderman heißt das neue Projekt von Nick Cave. Neben Warren Ellis sind Martyn Casey und Jim Sclavunos von Caves Band The Bad Seeds mit von der Partie. Dreizehn Songs hat man im Frühjahr dieses Jahres in Zusammenarbeit mit Produzent Nick Launay bereits aufgenommen. Erscheinen soll das Ganze dann im März 2007. Man kann musikalisch gesehen also gespannt sein?.

So wie man auch auf die Antworten gespannt sein darf. Denn die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass sich unter dem Strich ein dem wahren Fan sehr gerechtes Interview entstanden ist und jene Dinge beantwortet werden, die ein Fan oder Musikinteressierter und nicht ein Fachjournalist beantworten haben möchte. Es könnte also interessant werden, auch wenn noch nicht ganz klar ist, wann und wo man sich dieses Frage-Antwort-Spiel anhören können wird. Aber ungeachtet dessen: Eine Idee, die man sich öfter gefallen lassen möchte. (bb)

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Bonaparte (Tobias Jundt)

Der Soundtrack meines Lebens: Bonaparte

Eine musikalische Rundreise durch das Leben von Tobias Jundt
Jeder von uns verbindet bestimmte Musik mit besonderen Lebensphasen und oft sagt ein Song dabei mehr über eine Person aus als tausend Worte. In unserer neuen Serie begeben wir uns mit Künstlern auf eine musikalische Reise durch ihr Leben. Heute mit Tobias Jundt alias Bonaparte.
Alexa Feser (Foto: Sven Sindt)

Der Soundtrack meines Lebens: Alexa Feser

Eine musikalische Rundreise durch das Leben von Alexa Feser
Jeder von uns verbindet bestimmte Musik mit besonderen Lebensphasen und oft sagt ein Song dabei mehr über eine Person aus als tausend Worte. In unserer Serie begeben wir uns mit Künstlern auf eine musikalische Reise durch ihr Leben. Heute mit Alexa Feser.
Mathias Bloech / Heisskalt (Foto: Viktor Schanz)

Der Soundtrack meines Lebens: Heisskalt

Eine musikalische Rundreise durch das Leben von Sänger Mathias Bloech
Jeder von uns verbindet bestimmte Musik mit besonderen Lebensphasen und oft sagt ein Song dabei mehr über eine Person aus als tausend Worte. In unserer neuen Serie begeben wir uns mit Künstlern auf eine musikalische Reise durch ihr Leben. Heute mit Mathias Bloech von Heisskalt.
Maggie Rogers (© Universal Music)

Der Soundtrack meines Lebens: Maggie Rogers

Eine musikalische Rundreise durch das Leben von Maggie Rogers
Jeder von uns verbindet bestimmte Musik mit besonderen Lebensphasen und oft sagt ein Song dabei mehr über eine Person aus als tausend Worte. In unserer neuen Serie begeben wir uns mit Künstlern auf eine musikalische Reise durch ihr Leben. Heute mit "Pharrells Mädchen" Maggie Rogers.

Aktuelles Album