Interview: Tiga über die Planet Turbo Tour

Unterwegs mit Tiga, Erol Alkan und Boys Noize

Eine Tournee der etwas anderen Art: DJ und Produzent Tiga geht auf Weltreise. Als Unterstützung hat er seine Freunde mitgenommen - unter anderem Erol Alkan oder Boys Noize.

Das Besondere an der DJ-Welttour, die vom 29. April bis in den August hinein andauern wird: sie wird dokumentiert, mit Webfeatures rund um die Protagonisten. Bald schon werden die Interviews, Eindrücke und Clips unter Planet Turbo abrufbar sein. Dort findet sich auch der vollständige Tourplan.

Es wird für die Crew allerdings nur einen Termin in Deutschland geben: Am 7. Mai in der Münze in Berlin. Tiga wird dort mit seinen Kollegen Ivan Smagghe, Konrad Black und Thomas Von Party auftreten.

Wir haben Tiga zur Planet Turbo-Tour befragt.

TONSPION: Was ist die Idee hinter Planet Turbo?

Tiga: Wir wollen mit allen Turbo Künstlern und Freunden reisen und unsere eigene Bühne und Visuals dabei haben. Wir wollen, dass die Crowd buchstäblich mit auf eine Reise geht.

Wie wichtig ist es heute, dass Künstler zusammenarbeiten und sich selbst organisieren? 

Sehr wichtig. Jeder tourt die ganze Zeit, da gibt es einen großen Wettbewerb. Und die Leute wollen heute eine besondere Show erleben.

Kann es sein, dass die Grenze zwischen Musiker und DJ immer mehr verschwindet?

Nein. Ich glaube, dass DJ-Land eine Welt für sich ist und kaum was mit dem Rest der Musikindustrie zu tun hat. Manchmal überschneidet es sich. Fast jeder ist ein DJ.

Nenne uns drei Platten, die dein Leben verändert haben.

Techno Trax Vol 2 , eine Compilation, die 1991 erschienen ist. Sie hat mein Leben wirklich verändert, ich habe die Schule geschmissen und mich entschlossen, dass ich mein Leben dem Techno widmen will. "Non Stop Erotic Cabaret" von Soft Cell war auch ein großer Einfluss. Alles, was ich liebe, ist auf diesem Album zu hören. Aktuell: LCD Soundsystem inspirieren mich mit jedem Album, zu versuchen besser zu sein.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Nick Cave (© Kerry Brown)

Nick Cave & The Bad Seeds für fünf Konzerte in Deutschland

Die ersten Auftritte seit dem Tod seines Sohnes
Nick Cave ist zurück! Nachdem er im letztes September nach über einem Jahr Funkstille mit "Skeleton Tree" musikalisch den Tod seines Sohnes verarbeitete, wagt er nun wieder den Schritt auf Bühne. Wir verraten euch, wo er spielt, wann er spielt und wo es die Tickets gibt.
Phil Collins (Pressefoto / Warner Music)

Phil Collins kommt 2017 auf Tour

In Deutschland spielt er zwei Konzerte
Während einer Pressekonferenz gab Phil Collins bekannt, dass er 2017 einige Konzerte in Europa spielen wird. Neben England und Frankreich stattet er auch Deutschland zwei Besuche ab. Der Vorverkauf startet am 19.10 um 10 Uhr. Wo, erfährst du hier.
The xx kündigen drittes Album und neue Tourdaten an

The xx kündigen drittes Album und neue Tourdaten an

Zur Einstimmung gibt es eine Playlist von der Band
Vier Jahre liegt Coexist in der Vergangenheit. Jetzt geben The xx bekannt, dass sie an Album Nummer drei arbeiten und bald wieder auf Tour gehen. Bis dahin vertrösten sie die Fans mit einer selbst zusammengestellten Playlist.
Daft Punk (Foto: David Black)

Daft Punk: Gibt es das Live-Comeback 2017?

Mysteriöse Website deutet erste Tour seit 10 Jahren an
Daft Punk waren bisher nur in den Jahren 1997 und 2007 auf Tour. Die Website "Alive 2017" könnte ein Hinweis auf die Fortführung des Zehnjahreszyklus sein.

Aktuelles Album

Ciao!

Tiga - Ciao!

Professor Disco
Der kandische Produzent und DJ Tiga Sontag checkt, was zwischen Song und Track eigentlich so möglich ist. Das Ergebnis: Ein wunderbarer Trip durch die Kunst der elektronischen Musikproduktion.