iPhone wiederfinden, sperren oder löschen

Was tun, wenn das iPhone verloren geht oder geklaut wird?

Aus gegebenem Anlass empfehlen wir heute allen iPhone-Usern die App "Mein iPhone suchen" von Apple. Damit kann man sein iPhone kostenlos orten, aus der Ferne sperren oder sogar löschen. Hier die genaue Anleitung wie es geht.

Um den Dienst nutzen zu können, muss auf dem iPhone die Version iOS 4.2 oder höher installiert sein. Der kostenlose Service ist nur für iPhone 4 erhältlich, für ältere iPhones muss man sich einen kostenpflichtigen Mobile Me Account einrichten.

1. Installiere die kostenlose App "Mein iPhone suchen" aus dem iTunes App Store.

2. Im iPhone unter "Einstellungen/Mail, Kontakte, Kalender" --> Account hinzufügen. Wähle den Account "Mobile Me" aus und melde dich mit deinen normalen Apple-Userdaten an.

3. Anschließend ggf. das neue Konto zunächst per Mail bestätigen.

4. Als nächstes unter "Einstellungen/Mail, Kontakte, Kalender/Mobile Me" die Option "iPhone suchen" aktivieren.

5. Stelle sicher, dass im iPhone unter "Einstellungen" die "Ortungsdienste" eingeschaltet sind.

5. Jetzt gehe auf deinem Computer zur Homepage von "Mobile Me" und melde dich dort ebenfalls mit deiner Apple-ID an.

Ab jetzt kannst du dein iPhone jederzeit auf einer Karte orten, von jedem Rechner aus sperren oder sogar löschen, um Missbrauch vorzubeugen. Mit einem regelmäßigen Backup des iPhones über iTunes können im Notfall sämtliche Daten auch wieder installiert werden.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Kodak Ektra (Foto:Produktbild)

Ektra: Kodak stellt neues Kamera-Smartphone vor

Das Handy im Look einer Retro-Kamera
Mit dem Ektra will Kodak endlich den Einstieg in den Smartphone-Markt schaffen. Aber ist das Kamera-Handy eher ein lässiges Hipster-Accessoire als eine echte Kamera-Alternative?
iPhone7plus black (Apple)

iPhone 7 Plus bereits vor Verkaufsstart ausverkauft

Düsterer TV-Spot für neues iPhone vorgestellt
Wer sich morgen zum Verkaufsstart das neue iPhone 7 Plus im Geschäft holen möchte, könnte eine böse Überraschung erleben. Der erste TV-Spot des neuen iPhones erinnert unterdessen an einen Horrorfilm.

Empfehlungen