iPhone wird größer

Apples Smartphone kommt mit neuem Chip und größerem Display

Viel wird gemunkelt, seitdem das iPhone in den USA und Großbritannien nicht mehr im Apple Shop erhältlich ist. "Ausverkauft", so lautet die offizielle Begründung. Alles deutet darauf hin, dass in Kürze Version 2.0 des schicken Alleskönners erscheint.

Das IT-Fachmagazin ZDNet berichtet, dass im kommenden iPhone ein neuer Intel Atom-Chip steckt. Darüber hinaus soll das Display mit einer Auflösung von 720 mal 480 Bildpunkten deutlich größer sein, als beim jetzigen iPhone. Das ließ Intel-Chef Hannes Schwaderer verlauten.

Ganz klar: man soll zukünftig auch richtig Fernsehen schauen und im Internet surfen können auf dem kleinen Taschencomputer. Deshalb vermuten viele Insider, dass das iPhone bald schon UMTS beherrschen wird und dass Steve Jobs die nächste Version vermutlich bereits Mitte Juni bei der Entwicklerkonferenz in San Francisco vorstellen wird.

Udo Raaf / Tonspion.de

Thema: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Videos vom iPhone/iPad auf Amazon Fire TV oder Google Chromecast streamen

Videos vom iPhone/iPad auf Amazon Fire TV oder Google Chromecast streamen

AirReceiver ersetzt Apple TV
Die digitale Welt ist manchmal kompliziert. Vor allem für Apple-User, die aus der Apple-Welt ausbrechen wollen und Inhalte via iPhone oder iPad auf ihr TV-Gerät streamen möchten. Abhilfe schafft hier der vergleichsweise günstige Amazon Fire TV Stick. Damit lassen sich alle Inhalte von allen Apple-Geräten (iPhone, iPad oder Macbook) aufs heimische TV-Gerät streamen. Wir zeigen wie es geht.
Apogee Element 88 - Audio Interface der Spitzenklasse

Apogee Element 88 - Audio Interface der Spitzenklasse

Das Mac-optimierte Audio Interface für professionelle Liveauftritte und Studioaufnahmen
Musik wird heute in erster Linie am Computer produziert. Dazu benötigt man ein professionelles Audio Interface, das die eingehenden Signale ohne Verluste umwandelt. Das Apogee Element 88 ist speziell für Mac optimiert und ermöglicht, eine komplette Band mit dem Macbook oder iPad aufzunehmen. Wir haben uns das Gerät angesehen.
iPhone7plus black (Apple)

iPhone 7 Plus bereits vor Verkaufsstart ausverkauft

Düsterer TV-Spot für neues iPhone vorgestellt
Wer sich morgen zum Verkaufsstart das neue iPhone 7 Plus im Geschäft holen möchte, könnte eine böse Überraschung erleben. Der erste TV-Spot des neuen iPhones erinnert unterdessen an einen Horrorfilm.
AirPods

Apple: iPhone 7 ohne Kopfhörereingang

Neues iPhone wurde gestern vorgestellt
Wer sein iPhone auch als MP3-Player für unterwegs nutzt, könnte in naher Zukunft mit Schwierigkeiten konfrontiert werden. Apple verabschiedet sich Apple vom klassischen Kopfhörereingang per Miniklinke und stellt stattdessen einen überteuerten Bluetooth-Kopfhörer mit 5 Stunden Laufzeit vor.