Jede Woche neu: Die kommentierten Tonspion Albumcharts

Diese Woche mit: Linkin Park, Interpol, Röyksopp, Hurts, Eminem, Arcade Fire u.a.

Ab sofort kommentieren wir jede Woche neu die Albumcharts des Downloadshops 7digital.

Um euch selbst ein Bild zu machen, gibt es neben den launigen Kommentaren der Redaktion jeweils einen Albumplayer, mit dem ihr alle Songs in bester Qualität anspielen könnt. Diesen Player kann man übrigens auch ganz einfach per copy & paste auf eigenen Seiten und Blogs embedden.

Zu den Tonspion Album Charts

Um über alle Neuigkeiten, alle News, Videos und Free Downloads von Tonspion auf dem Laufenden zu bleiben, abonniert unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter-Update (siehe rechts auf dieser Seite) oder speichert unsere Seite bei Facebook.

Thema: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Die besten Alben 2016

Die besten Alben 2016

Die besten Alben des Jahres in einer Playliste
Ein schwieriges, aber musikalisch aufregendes Jahr liegt (endlich) hinter uns. Wir schauen zurück, was uns 2016 gebracht hat und veröffentlichen unsere Alben der Woche in einer Spotify-Playliste.
BVG - Is mir egal

2016 - Das ziemlich egale Musikjahr

Ein offener Brief an die Singlecharts
Früher vergöttert, später verhasst - heute egal. Ein alter Freund der Singlecharts wendet sich an seine einstige Hassliebe und hofft, dass sie bald wieder polarisiert.
Die meistverkaufte CD des Jahres 2016 ist...

Die meistverkaufte CD des Jahres 2016 ist...

... eine faustdicke Überraschung
Billboard hat die meistverkauften Tonträger des Jahres gekürt - und der stammt aus Deutschland! Dabei handelt es sich um einen Künstler, der weder live auftritt, noch singen kann. Tatsächlich  ist der Künstler nicht etwa im Horrorjahr 2016 gestorben, sondern schon seit vielen Jahren tot.