Joy Denalane: „Maureen“ auf englisch

Internationale Version des Albums erscheint am 2. April

Ein knappes Jahr nach dem Release der deutschen Version des letzten Joy Denalane Albums „Maureen“ veröffentlicht die Soul-Queen ihr Album auf dem englischsprachigen Markt. Die englische Version von „Maureen“ erscheint am 2. April.

Nach ihrem deutschsprachigen Debüt „Mamani“ und dem englischsprachigen „Born & Raised“ entscheidet sich Joy Denalane für ihr drittes Album also für den Mittelweg. Neben der deutschen Version von „Maureen“ gibt es demnächst auch eine englische. Und aus „Nie wieder, nie mehr“ wird „Should Have Never“, bei dem Bilal den Part übernimmt, den Julian Williams im deutschen Original gerappt hat.

Wer zwischen englischer und deutscher Version schon einmal vergleichen möchte, bevor das Album offiziell released wird, kann das mit „Der Tag ist nah“ und „Should Have Never“ tun, die es beide bei uns als Free-Download gibt. „Maureen“ ist bei Nesola erschienen.

Zum Free-Download von "Should Have Never"

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

24. Oktober 2008: Die Alben der Woche

24. Oktober 2008: Die Alben der Woche

Mit Pink, Trentemöller, Bloc Party, The Cure, Joy Denalane, Broadcast 2000 u.a.
Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in der kompakten Tonspion-Übersicht.
Ausspioniert: Joy Denalane im Interview

Ausspioniert: Joy Denalane im Interview

Die Soul-Sängerin über den Unterschied zwischen klassisch und modern
Tonspion-Redakteur Jan Schimmang hatte diesmal nur eine einzige Frage an Joy Denalane. Und hat trotzdem eine ausführliche Antwort erhalten.

Aktuelles Album

Empfehlungen