Justin Timberlake im Studio mit Pharrell Williams

Filmprojekt oder neues Album?

Justin Timberlake hat auf seinem Instagram ein Foto von sich und Pharrell Williams im Studio gepostet. Jetzt schießen die Gerüchte über ein neues Album ins Kraut.

Justin Timberlake ist erfolgreicher Hollywood-Schauspieler und scheint die Musik inzwischen eher als eine Art Hobby zu begreifen. Sein letztes Album "The 20/20 Experience" erschien 2013. Und davor nahm er auch schon eine vierjährige Auszeit, um seine Karriere als Schauspieler voran zu treiben. 

Das unkommentierte Foto könnte darauf hindeuten, dass er mit Pharrell Williams an neuen Songs arbeitet, unklar ist allerdings ob für ein Album oder für einen Film, denn beide haben einen guten Draht nach Hollywood und gelten dort als wichtige Ratgeber, wenn es um Musik geht. Mit "Happy" war Pharrell sogar für einen Oscar nominiert.

 

Currently...

Ein von Justin Timberlake (@justintimberlake) gepostetes Foto am

 

Aktuell arbeitet der ehemalige Boyband-Star an zwei Filmen als Musik-Supervisor, zum einen für The Devil and The Deep Blue Sea mit Gattin Jessica Biel und für den Dreamworks Animationsfilm "Trolls". Beide Filme sollen noch in diesem Jahr ins Kino kommen. 

Doch ob Timberlake ein solches Bild gepostet hätte, wenn die beiden nur hinter den Kulissen Hollywoods an einem Auftrag arbeiten? Es sieht doch schon eher nach Promotion in eigener Sache aus...

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Aktuelles Album

The 20/20 Experience 2 of 2

Justin Timberlake - The 20/20 Experience 2 of 2

Auf der dunklen Seite
Sechs Jahre lang kein Album, dann zwei innerhalb eines Jahres. Mit dem zweiten Teil seiner „20/20 Experience“ versucht Justin Timberlake die Schattenseiten der Nacht auszuloten, verliert sich dabei aber leider in losen, überlangen R&B-Jams.

Empfehlungen