KaZaa Lite spricht schon deutsch

Es ist nur wenige Wochen alt, da spricht das jüngste Baby der Filesharing-Szene auch schon Deutsch. KaZaa Lite erfreut sich bester Gesundheit und einem großen Medienecho bis hin zum Spiegel. Dabei ist es eigentlich nur ein kleiner verkrüppelter Bastard.

Denn der Entwickler von KaZaa Lite hat lediglich den eingeführten KaZaa Media Desktop aufgebohrt und alles rausgeschmissen, was als kommerzielles Feature im Paket enthalten war. Neben diversen Spyware Applikationen auch gleich sämtliche Banner und Shop-Buttons eliminiert. Unterstützung findet KaZaa Lite natürlich unter den eingefleischten Tauschbörsen Fans, die nicht einsehen wollen, dass irgendeine Gegenleistung für das kostenlose Herunterladen von Musik erfolgen muss und für die MP3 Tauschbörsen schon längst zum größten Kanal für die Beschaffung von Musik aller Art geworden sind. Offizielle Statements von Seiten der Plattenindustrie zu den neuen Blüten im MP3 Filesharing Paradies waren bisher nicht zu vernehmen, es darf aber vermutet werden, dass man alle juristischen Optionen bereits prüft.

Nichtsdestotrotz haben deutsche MP3 Fans jetzt bereits eine deutschsprachige KaZaa Lite Version 1.6 herausgebracht und das nur kurze Zeit nach den KaZaa Erfindern. Die haben den kleinen unliebsamen Konkurrenten bereits ins Visier genommen, doch der verantwortliche Programmierer versteckt sich selbstverständlich hinter diversen Mogeladressen. Damit ist jetzt der KaZaa-Client der Firma Sharman nicht nur selbst unter Beschuss von Seiten der Musikindustrie, sondern muss sich auch noch gegen subversive Trittbrettfahrer zur Wehr setzen. Die deutsche Version von KaZaa Lite gibt`s unter anderem zum kostenlosen Download bei www.zdnet.de. (ur)
Thema: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Das Ende von KaZaa Lite

Ein weiteres Filesharing Tool segnet das Zeitliche: KaZaa Lite wurde in der vergangenen Woche vom Netz genommen. Doch diesmal hat nicht etwa die Unterhaltungsbranche die Tauschbörse in die Knie gezwungen, sondern eine andere Tauschbörse.

KaZaa Lite und Werbefilter

KaZaa Lite ist anscheinend die derzeit beliebteste Tauschbörse im Netz. Ausgerechnet eine gecrackte Version macht den Betreibern von KaZaa zu schaffen. Warum? Weil ein unbekannter Hacker sämtliche Werbung und Spyware einfach rausgeschmissen hat und die Tauschbörse unter dem Namen KaZaa Lite betreibt. Doch einige Nutzer berichten auch von Problemen mit KaZaa Lite.

KaZaa Lite 2.0 in deutscher Sprache

Die derzeit größte Tauschbörse KaZaa hat einen Schatten. Und der schießt manchmal sogar schneller. KaZaa Lite ist eine gecrackte, werbefreie Version von KaZaa und ist jetzt in deutscher Sprache erschienen.
KaZaa Lite - die werbefreie Alternative

KaZaa Lite - die werbefreie Alternative

Unter dem Namen KaZaa Lite hat jetzt ein findiger Programmierer eine alternative Version der in die Schlagzeilen geratenen Tauschbörse KaZaa herausgebracht. Ganz ohne Werbung und Spyware. Angeblich zumindest.

Empfehlungen