Kein Bock auf Nazis

Bela B. veröffentlicht MP3 Single "Kauft nicht bei Nazis"

Während Neonazis früher gerne einfach nur peinlich waren, nutzen sie heute geschickt die Medien und bringen sogar eigene Modelabels an den Start. Nicht zuletzt übers Internet wird an manipulierbare Kids massenhaft Nazipropaganda ("Schulhof CDs") verteilt. Chefarzt Bela B. hat nun eine MP3 Single veröffentlicht, mit der er gegen diese Entwicklung deutlich Stellung bezieht.

Zwar gehen wir nicht davon aus, dass bei Tonspion potenzielle Nazis herumlungern, aber dennoch sei hiermit auf die Aktion hingewiesen. Ob`s was bringt oder ob doch nur Gläubige bekehrt werden sei einmal dahin gestellt.

Das Statement zum Song "Deutsche kauft nicht bei Nazis" von Bela B.:

"Ein Deutschafrikaner wird an einer Bushaltestelle ins Koma geprügelt. Der deutsche Innenminister Schäuble will darin kein Verbrechen mit rechtem oder rassistischem Hintergrund sehen, Zitat: ?Auch blonde, blauäugige Menschen werden überfallen.? Potsdams Innenminister Schönbohm sieht das genauso und würdigt paralel auf einer Gedenkfeier für Opfer des Nationalsozialismus ausdrücklich auch die Opfer eines sowjetischen Kriegsgefängnisses, deren Insassen zu zwei Dritteln aus NS-Verbrechern bestanden haben.
Du bist Deutschland.
Gefahr von rechts, meist einhergehend mit Gewalt gegen Menschen, Körperverletzung und Schlimmeren, wird verharmlost, übersehen und/oder in der Öffentlichkeit immer noch als weniger gefährlich dargestellt, als die Gewalt von links, was anlässlich der Toten und vielen Schwerverletzten die aus Übergriffen mit rassistischem Hintergrund herrühren ein Hohn ist.
Du bist Deutschland.
Auf den Schulhöfen dieses Landes werden umsonst Rechtsrock-CDs verteilt. Eine neue Welle von ?intelligenten? Rechten, spricht wortgewand und ernst in die offenen Mikrofone der deutschen Presse. Sie benutzen Songs von ?links? gerichteten Bands auf ihren Demonstrationen um die Öffentlichkeit zu verwirren. Eigene Modemarken, rechter HipHop: die Neo-Nazis wollen zeigen, sie sind im Heute angekommen.
Doch hinter all der neuen Hipness stecken nach wie vor die alten, menschenverachtenden Köpfe und Ideen.
Deutsche, kauft nicht bei Nazis!
Ist Bela B.s Kommentar dazu.
Zu eindeutig für die Nazi-Demo, jetzt noch umsonster!
Einfach downloaden."

Weitere Aktionen auf www.kein-bock-auf-nazis.de

MP3 Download: http://www.bpx1992.com/mp3/belab_kauftnicht.mp3


Teile diesen Beitrag:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

Aktuelles Album

Code B

Bela B. - Code B

Der Graf und Human Boss ist zurück
Warum machen Die Ärzte eigentlich noch Musik? An der knappen Kasse kann es sicher nicht liegen, sondern eher an dem inneren Drang, Musik nach Außen zu tragen. Bela B meldet sich erneut solo zurück.

Ähnliche News

Jan Böhmermann singt "Frühling für Frauke"

Jan Böhmermann singt "Frühling für Frauke"

Ein Ständchen für die AfD-Chefin im Stil der 30er-Jahre
Jan Böhmermann ist ein ganz besonderer Freund der AfD und schenkt Frrrrauke Petry ein Ständchen im Stil der 30er-Jahre. Ähnlichkeiten sind natürlich rein zufällig.
Die Ärzte: Neues Video

Die Ärzte: Neues Video

„zeiDverschwÄndung“-Video jetzt online
Die Ärzte sind nie um einen ungewöhnlichen PR-Stunt verlegen. Zu ihrem neuen Album „auch“ und der vorab veröffentlichten EP „zeiDverschwÄndung“ gibt es nicht weniger als 16 Animationsvideos. Das erste Video aus der Reihe feiert heute Premiere: auf 3Sat, zur besten Sendezeit.
Chuckamuck beim Frisör

Chuckamuck beim Frisör

Noisey stellt den Schrammelsound von Chuckamuck vor
Noisey.com ist eine junge Videoplattform zum Entdecken neuer Musik. Für gutes Material reist das Team rund um den Erdball, um interessante Künstler und Szenen aufzuspüren und vorzustellen. Tonspion zeigt hier ab sofort regelmäßig die neuesten Beiträge. Dieses Mal: Chuckamuck, vier Kids aus Berlin, die auf Mars Mandel und Kinder Country abfahren.
Die Ärzte als Vorband von Bonaparte in Berlin

Die Ärzte als Vorband von Bonaparte in Berlin

Überraschungskonzert unter neuem Bandnamen
Die Ärzte lieben "kleine" Clubkonzerte. Deshalb lassen sie sich immer wieder etwas einfallen, um nicht nur in den großen Arenen spielen zu können. Am Samstag traten sie überraschend als Support des Rock-Kasperletheaters Bonaparte in Berlin auf.
Die Ärzte halten Wort

Die Ärzte halten Wort

Free-Download von "Jäzz ist anders" ab 19.12. für alle Schweizer
Am 5.12. beim Konzert in Zürich ließ die selbst ernannte "beste Band der Welt" verlauten, ihre Musik verschenken zu wollen, wenn weniger Schweizer den Rechtspopulisten Blocher wählen würden. Nachdem Blocher im Laufe der letzten Woche nicht als Justizminister im Amt bestätigt wurde und daraufhin aus dem Bundesrat ausschied, erinnerte ein Schweizer Radiosender die Ärzte an ihr Versprechen.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.

* Pflichtfeld

Empfehlungen