"Keine Lieder über Liebe"

Ein waschechter Musikfilm lässt aufhorchen
"Keine Lieder über Liebe" heißt der neue Film von Jürgen Vogel. Dafür hat er sich mit dem Tomte-Musiker Thees Uhlmann zusammen getan, um eine echte Band auf die Beine zu stellen und mit ihr auf Tour zu gehen. Herausgekommen ist nicht nur ein interessantes Filmexperiment, sondern auch ein schönes Album.

Es klingt wie eine Geschichte aus einem Film. Da ruft bei einem kleinen Hamburger Indielabel einer der bekanntesten deutschen Schauspieler an und fragt, ob man mit ihm einen Musikfilm drehen würde. Mit Konzerten, Platte, Talkshowauftritten und allem was dazu gehört.

Genau das ist Thees Uhlmann, Labelbetreiber von Grand Hotel van Cleef, vor zwei Jahren aber tatsächlich passiert. Jürgen Vogel hieß der Schauspieler, der sich als Produzent des Projekts durch 26 CDs deutscher Bands gewühlt hatte und zwei davon gut fand: Kettcar und Tomte. Beide erschienen beim Grand Hotel, eine davon - Tomte - die Band des Labelbetreibers höchstpersönlich.

So ein Anruf will erstmal noch nichts heißen, schlechte Filme gibt`s eh zu viele und möchtegern-singende Schauspieler auch. Doch Vogel und Uhlmann verstanden sich auf Anhieb so gut, dass man sich auf das Experiment einließ. Uhlmann stellte eine Band aus alten Freunden (u.a. Marcus Wiebusch von Kettcar und Max Schröder von Der Hund Marie) zusammen und schrieb mit ihnen gemeinsam die Lieder für den Film.

Der Film zeigt den Tour-Alltag eines Musikers, dessen Bruder (Florian Lukas) einen Dokumentarfilm über das Leben on the road drehen will und dabei in einem echten Beziehungsdrama endet. So einfach, so genial die Idee. Für diesen inszenierten Dokumentarfilm wurde eine echte Tournee mit echten Konzerten und echtem Publikum organisiert. Und eben auch eine echte Band. Der Film ist über weite Strecken improvisiert und im Dogma-Stil und ohne Tricks gedreht. Die Musik jedoch wurde im Studio ausgefeilt und ist soeben auf Platte erschienen. Und schickt sich inzwischen an, noch wichtiger als der Film zu werden.

Zumindest hat der frischgebackene Sänger Vogel Blut geleckt und mit Uhlmann tatsächlich einen kongenialen Partner gefunden, mit dem er nicht nur musikalisch harmoniert. Selbst wenn überlieferte Proberaum-Sprüche wie "Wenn du, Jürgen, hier noch mal so rumspringst, trete ich dir von hinten in die Knie. Wir sind hier nicht bei den Guano Apes!" zeigen, dass der Schnellkurs in Sachen korrekter Bühnenpräsentation nicht immer ganz einfach war.

Der Film kommt diesen Donnerstag ins Kino und schon jetzt zeichnet sich ab, dass der Mut zum Risiko von Kritik und Publikum gleichermaßen belohnt wird. Und das tut nicht nur der heimischen Filmbranche, sondern auch der Indieszene gut. (ur)

Den Soundtrack von "Keine Lieder über Liebe" gibt es auch als MP3 Album in unserem MP3 Shop. Dort kann auch in alle Stücke kostenlos reingehört werden.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Casper: Eigene Open-Air-Reihe "Castivals" im Sommer

Casper: Eigene Open-Air-Reihe "Castivals" im Sommer

Mit u.a. Haftbefehl, Kraftklub, Prinz Porno, Thees Uhlmann
Die Gästeliste für Caspers "Castivals" wird immer länger. Neben Prinz Porno, Wanda, Zugezogen Maskulin oder Haftbefehl unterstützen den Rapper noch einige weitere prominente Kollegen bei seiner eigenen kleinen Open-Air-Reihe.
Crowdfunding Kurzfilm: Marcus Wiebusch - "Der Tag wird kommen"

Crowdfunding Kurzfilm: Marcus Wiebusch - "Der Tag wird kommen"

Statement gegen Homophobie im Fußball
Mit "Der Tag wird kommen" hat Marcus Wiebusch auf seinem Album "Konfetti" einen Song gegen Homophobie im Fußball veröffentlicht. Jetzt hat Dennis Dirksen einen Kurzfilm zu dem neunminütigen Song gedreht. Aber auch die Profis des FC Arsenal haben eine starke Kampagne gegen Homophobie gestartet.
Kettcar: neue Single, neues Album, neue Videos

Kettcar: neue Single, neues Album, neue Videos

"Zwischen den Runden" erscheint am 10. Februar 2012
"Zwischen den Runden" heißt das vierte Album der Hamburger Band Kettcar. Die erste offizielle Single "Im Club" entstand unter Mithilfe der Kettcar-Fans. Darüber hinaus gibt es zwei weitere Songs bereits vorab.

Aktuelles Album

Empfehlungen