Kendrick Lamar veröffentlicht neues Album ohne Titel

"untitled unmastered." ab sofort bei Spotify und iTunes

Nach seiner sensationellen Performance bei den Grammys vor wenigen Wochen, veröffentlicht Kendrick Lamar ein neues Album. Das ist "untitled unmastered." und im Grunde ein Mixtape. 

Was ist bloß im US-HipHop los? Selbst die ganz Großen hauen ihre Alben einfach so ohne Ankündigung raus, verschenken ihre Single (Beyoncé), verschenken ihr komplettes Album (Rihanna), ziehen ihre Veröffentlichung wieder zurück (Kanye West) oder geben ihr gar nicht erst einen Namen, wie nun Kendrick Lamar. 

Der wahrscheinlich wichtigste Rapper unserer Zeit hat ein neues Mixtape mit dem Nicht-Titel "untitled unmastered." gedroppt und darauf einige Tracks zusammen gepackt, die in den Jahren 2013 und 2014 in Vorbereitung zu seinem letzten vielfach preisgekrönten Album "To Pimp A Butterfly" entstanden sind. 

Offenbar will Lamar den Rückenwind nutzen, den er seit seiner spektakulären und hoch politischen Grammy-Performance von "The Blacker The Berry" und "Alright" hat. Sein Auftritt galt als Höhepunkt der Show und zeigte, das HipHop auch 2016 relevant und ambitioniert sein kann und sich nicht nur um die Vermarktung von Sneakers oder Geld dreht.

"untitled unmastered." kann ab sofort auf Spotify oder bei iTunes heruntergeladen werden. 


Teile diesen Beitrag:

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

Aktuelles Album

To Pimp A Butterfly

Kendrick Lamar - To Pimp A Butterfly

New King of the West Coast
Der Rap-Revoluzzer Kendrick Lamar veröffentlicht sein heiß erwartetes drittes Album "To Pimp A Butterfly" eine Woche vor dem eigentlichen Releasedatum. Auf der neuen Platte gibt er sich betont funky soulful.

Ähnliche News

Maggie Ziegler im neuen Sia Video zu "The Greatest" (Foto: Screenshot / Vevo)

Video: Sia feat. Kendrick Lamar "The Greatest"

Inklusive psychedelischer Tanzperformance
Sia veröffentlichte am 06.09.2016 wie aus dem Nichts ein neues Musikvideo zu ihrer Single "The Greatest". Kendrick Lamar steuert zu dem Song ein paar Zeilen dazu.
Run The Jewels präsentieren sexuell explizites Video zu "Love Again" feat. Gangsta Boo

Run The Jewels präsentieren sexuell explizites Video zu "Love Again" feat. Gangsta Boo

Rap-Statement gegen sexuelle Verklemmtheit in den USA
"Love Again" ist das versauteste Stück auf dem aktuellen Album RTJ 2. Das liegt allerdings nicht an Killer Mike und El-P, sondern an Gastrapperin Gangsta Boo, die kein Blatt vor den Mund nimmt. Hier das Video zum Song. Freigabe ab 18 (Ausnahme: Kinder, die kein Englisch verstehen können das Video mit Bienchen und Blümchen bedenkenlos ansehen).

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.

* Pflichtfeld

Empfehlungen