Led Zeppelin: Jimmy Page stellt "The Complete BBC Sessions" der Weltöffentlichkeit vor

Listening-Session und anschließende Fragestunde auf Facebook

Am Freitag erscheinen die remasterten "The Complete BBC Sessions" von Led Zeppelin. Krönender Abschluss des heutigen Streams ist die Videopremiere eines bisher unveröffentlichten Songs.

Der Trailer zu "The Complete BBC Sessions":

Am 16.09.2016 erscheint ein erweitertes Re-Issue der alten "The Complete BBC-Sessions" von Led Zeppelin mit bisher unveröffentlichtem Material. Mastermind Jimmy Page  höchstpersönlich überwachte die Remastering-Aufnahmen und stellt die neuen Versionen der Originale heute Abend persönlich in einer Listening-Session in London vor. Und weil 99 Prozent der Fans da nicht anwesend sein können - und selbst Led Zeppelin und Page im Zeitkontinuum feststecken - wird der gesamte Abend ab 20 Uhr auf der Facebookseite der Band im Livestream übertragen.

Nach der Vorstellung der "neuen" BBC-Sessions nimmt sich Page zusätzlich nochmal 50 Minuten Zeit für ein ausführliches Q&A ("Question & Answer"), in dem er live Fragen von Fans beantworten wird. Krönender Abschluss ist die Videopremiere zu "What Is And What Should Never Be“, einer der bisher unveröffentlichen Songs der Sammlung.

Vor 20 Jahren veröffentlichten Led Zeppelin die gesammelten Live-Sessions, die sie für das BBC-Radio zwischen 1969 und 1971 aufgenommen haben, zum ersten Mal . Gerade die Aufnahmen aus dem Jahr 1969 galten viele Jahre als verschollen und sind für Fans der Band daher jetzt besonders interessant.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Jennifer Rostock - Neider machen Leute

Video: Jennifer Rostock teilen gegen Internet-Hater aus

Neue Version ihres Songs "Neider machen Leute" geht viral
Die meinungsstarken Jennifer Rostock und ihre Frontrau Jennifer Weist haben viele Fans, aber noch mehr Hater. Das thematisieren sie nun in einem Song, dessen Video bereits eine Million Mal aufgerufen wurde.