Lexikon des unnützen Musikwissens: R wie Red Hot Chili Peppers

Wie Nina Hagen den Red Hot Chili Peppers den Weg zum Erfolg ebnete

Im Jahr 1983 traf Nina Hagen bei den Aufnahmen zu ihrem vierten Album "Angstlos" eine junge Band namens Red Hot Chili Peppers und nahm gemeinsam mit ihnen einen Song auf.

"Was es ist" gehört zu den prägendsten Songs auf dem Album, das außerdem die international erfolgreichen Hits "New York New York" und "Zarah" enthält. Nina Hagen hatte damals eine Affäre mit Sänger Anthony Kiedis.

Der erste Mega-Hit seiner Band "Give It Away" basiert auf der Geschichte, dass Nina Hagen ihm eine ihrer Jacken schenkte, die er besonders gern mochte, mit der Begründung dass Geben positive Energie erzeuge. Aus dieser positiven Energie wurde inzwischen Musikgeschichte.

Später schrieb RHCP-Frontmann Anthony Kiedis in seinen Memoiren, dass Nina Hagen seiner Band damals schon eine große Zukunft voraussagte. Es sollte noch ganze 8 Jahre dauern, bis die Band ihren Geheimtipp-Status ablegen und mit "Blood Sugar Sex Magik" und der Single "Give It Away" ihren internationalen Durchbruch feiern konnte.

Und wenn man genau hinschaut, sieht man im zugehörigen Video, wie die deutsche "Godmother of Punk" ihren Ex auch bei der Make-Up Wahl inspirierte.

Du hast sagenhaft unnützes Pop-Wissen? Teile es mit uns und schreibe uns deine Geschichte. Die besten Beiträge werden in dieser Rubrik veröffentlicht.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Carpool Karaoke Red Hot Chili Peppers

Apple kauft “Carpool Karaoke”

Kult-Serie wechselt Sender und Gastgeber
Late Night-Moderator James Corden lebte in den letzten Jahren regelmäßig den Traum: In seinem Format “Carpool Karaoke” mimte er immer wieder den Taxifahrer für Stars wie Coldplay, Adele, die Red Hot Chili Peppers und zuletzt sogar Michelle Obama. Jetzt zieht das Format ins Internet und die Fahrerei ist für Corden zunächst vorbei.
Red Hot Chili Peppers bei Carpool Karaoke mit James Corden

Red Hot Chili Peppers bei Carpool Karaoke mit James Corden

Dramatischer Zwischenfall während der Dreharbeiten
Das Carpool Karaoke von James Corden ist legendär mit großartigen Karaoke-Auftritten von Künstlern wie Adele oder Elton John. Jetzt sind die Red Hot Chili Peppers zu Gast und schmettern mit Corden einige ihrer Songs im Auto. Während der Dreharbeiten gab es enien dramatischen Zwischenfall. Hier ist das Video. 
Stream: Rock am Ring mit Red Hot Chili Peppers

Stream: Rock am Ring mit Red Hot Chili Peppers

Das Headliner Konzert von Red Hot Chili Peppers in voller Länge
Das Rock am Ring wurde dieses Jahr wieder von Unwettern heimgesucht. Aber immerhin konnten die Red Hot Chili Peppers ihr Konzert noch vor dem frühzeitigen Abbruch spielen. Hier gibt's ihr Konzert in voller Länge zu sehen.

Empfehlungen