Liam Gallagher: "Lonesome Street" von Blur ist der Song des Jahres

Das Kriegsbeil ist begraben

Liam Gallagher beendet die jahrelange Fehde zwischen Blur und Oasis mit einem Tweet.

In einem Tweet bezeichnet Liam Gallahger "Lonesome Street" vom neuen Blur Album "The Magic Whip" als "Song des Jahres". Und beendet damit eine jahrelange Fehde zwischen den beiden Bands, die in den 90er Jahren regelmäßig um Platz 1 der britschen Charts stritten. Und darum, wer die bessere Musik macht. 

 

 

Inwieweit der Streit künstlich hoch gekocht wurde, um den Revolverblättern Zündstoff zu liefern ist nach wie vor ungeklärt. Erst kürzlich hatte Damon Albarn die Möglichkeit durchscheinen lassen, dass es für ihn nicht ausgeschlossen sei mit Noel Gallagher Songs zu schreiben. Noel Gallagher verpasste ihm nun eine Abfuhr und sagte, er würde sich schon sehr wundern, wenn einer der beiden Zeit dafür finden würde. Es sei ein oberflächlicher Kommentar gewesen, genauso wie man sagen würde "vielleicht gehen wir mal was trinken".

Immerhin fand auch Noel Gallagher lobende Worte über das neue Album von Blur, das sein Soloalbum "Chasing Yesterday" in den britischen Albumcharts verdrängte und nun auf Platz 1 steht. Gerade so wie in den 90ern.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Die Original-Lyrics von "Don't Go Away"

Oasis veröffentlichen das Original-Demo von "Don't Go Away"

Die legendären Mustique Demos kommen auf Platte
Die originalen Demo-Aufnahmen für "Be Here Now" galten lange als verschollen. Jetzt sind Bänder wieder aufgetaucht und werden Bestandteil der Chasing The Sun Edition des Albums sein. Mit "Don't Go Away" gibt es schon jetzt die Erste zu hören.
Liam Gallagher im neuen Video zu "D'You Know What I Mean?" (Foto: Vevo / Screenshot)

Wenn Popstars ihre eigenen Songs hassen

6 Songs die Radiohead und Co. nur noch aus Liebe zu den Fans spielen
Welthits: Nur weil die Fangemeinde sie liebt, heißt das wohl noch lange nicht, dass es auch die Künstler tun, die sie geschrieben haben. Hier mal ein paar Beispiele.
Liam Gallagher im neuen Video zu "D'You Know What I Mean?" (Foto: Vevo / Screenshot)

Liam Gallagher kündigt ein Solo-Album für 2017 an

Der jüngere Gallagher unterschreibt bei Warner
Anfang des Jahres hat Liam Gallagher auf Twitter noch lautstrak verkündet, dass er auf keinen Fall ein Solo-Album machen wird. Heute relativierte er das in einer Pressemitteilung und kündigte ein eben solches an.

Aktuelles Album

The Magic Whip

Blur - The Magic Whip

Zuckerbrot und Peitsche
Die berühmte Brit-Pop-Band Blur meldet sich zwölf Jahre nach ihrem letzten Album zurück mit "The Magic Whip". Statt sich in ihrer eigenen Legende zu suhlen, gelingt der Band um Sänger Damon Albarn eine hörbare Weiterentwicklung, ohne die Vergangenheit zu vergessen. 

Empfehlungen