Literatur geht neue Wege

Erster Podcast-Roman kostenlos im Netz
Auch die Literatur öffnet sich zunehmend den neuen digitalen Möglichkeiten. Der Hamburger Autor Tim Cortinovis hat nun seinen Roman "herzfassen" als Podcast im Internet veröffentlicht.

Der Autor stellt wöchentlich eine Folge von jeweils fünf bis sieben Minuten Länge ins Netz. Die Kapitel können entweder auf der Homepage des Autors angehört oder aber als Podcast abonniert werden. Die neuesten Folgen werden dann jeweils automatisch heruntergeladen.

Die Handlung: Der Roman "herzfassen" spielt Sommer 1975. Paco López ist Anfang dreißig und lebt zusammen mit Bruder und Mutter im Süden Spaniens. Obwohl Franco schon alt und krank ist, zeigt die Diktatur alle Härte. Im Gegensatz zu seinem politisch aktiven Bruder ist Paco angepasst und ängstlich. Erst als er sich in die Madrider Studentin Luisa verliebt, ändert sich sein Leben radikal. Denn um Luisa zu gewinnen, muss er mutig sein und einstehen für das, was er will. Und er handelt, auch wenn er damit sein Leben riskiert.

Informationen zum Thema Podcast gibt es in der rechten Spalte.
Weitere Kapitel aus aktuellen Romane oder Sachbüchern im MP3-Format gibt es in unserer Rubrik "Hörbuch". (ur)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Die besten Podcasts und Radiosendungen von Musikern

Die besten Podcasts und Radiosendungen von Musikern

Musiker als Moderatoren - Kraftklub, Fettes Brot, Olli Schulz und Co.
Immer mehr Musiker und Bands übernehmen regelmäßig das Mikro in den Radiostudios. Wir haben die besten Radiosendungen und Podcasts mit moderierenden Künstlern in der Übersicht.
Nico Semsrott über AfD und Fanatismus

Nico Semsrott über AfD und Fanatismus

"AfD Wähler sind arm dran. Und schlechte Menschen."
Nico Semsrott hat sich über das menschliche Dasein Gedanken gemacht. Und kommt zu dem Schluss: das Leben spielt sich im Spannungsfeld zwischen Geigespielen und Kacken ab. Und irgendwo dazwischen wühlt die AfD in der Scheiße rum und denkt sich Wahrheiten aus. Ein hörenswerter Slam.
Unplugged und abgespeckt

Unplugged und abgespeckt

Bloc Party-Podcast: dreimal unplugged und einmal im Interview
Das von AOL gehostete Format „The Interface“ stellt in regelmäßigen Abständen einige Podcast via Spinner online, die sich meist aus akustischen Songs und einem kurzen Interview zusammensetzen. Diesmal waren Bloc Party zu Gast.
Deutschland. Ein Sommermärchen.

Deutschland. Ein Sommermärchen.

Der Film heute im TV, das Hörbuch im Tonspion.
Man wird ja nochmal ein bisschen träumen dürfen am Ende des WM-Jahres 2006. Die ARD bringt am Nikolaustag Sönke Wortmanns WM-Film ins Fernsehen und sorgt dafür, dass die Fußballnation nochmal in kollektiven WM-Taumel verfällt. Wir stellen das Hörbuch zum diesjährigen Sommermärchen vor.

Empfehlungen