Mac Miller lässt Donald Trump eigenen Diss-Track rappen

Mash-Up Video zu Millers Song "Donald Trump"

Es geht in die nächste Runde zwischen Mac Miller und Präsidentschaftskandidat Donald Trump. Nun gibt es ein Video, in welchem Trump seinen eigenen Diss-Track zum Besten gibt.

Mac Miller und Donald Trump werden in diesem Leben keine Freunde mehr. Die Fehde begann 2011 als Mac Miller eine Single releaste, die nach dem Geschäftsmann und Medienmogul benannt wurde. Der darin repräsentierte Größenwahn und Reichtum gefiel Trump offenbar nicht, denn er verklagte anschließend den Rapper auf Schadenersatz, was allerdings scheiterte.

Nun ist Donald Trump allerdings ernsthafter Präsidentschaftskandidat, was Mac Miller im März 2016 dazu veranlasste, die Feindschaft neu zu entfachen. Im Late-Night-Format "The Nightly Show" wetterte er in einer zweiminütigen Wutrede gegen Trump und verglich seine "Make America Great Again"-Kampagne mit dem Ku Klux Klan und Nationalsozialisten.

Der neueste Streich gegen den Republikaner ist ein Video der Platin-Single "Donald Trump", welches mit Redefragmenten Trumps so geschnitten wurde, dass Trump selbst den Track rappt.

Da Donald Trump nur schlecht einstecken kann, darf man auf seine Reaktion gespannt sein. Hier ist im Vergleich das Original von Mac Miller aus dem Jahr 2011.

Mac Miller - "Donald Trump"

 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Anohni Hopelessness

Video: Anohni und Coco Rosie singen gegen Donald Trump

Coco Rosie - Smoke 'em Out (feat. ANOHNI)
Anohni war eine der wenigen Künstlerinnen, die Barack Obama wegen seiner Politik offen kritisierte. Nun verleiht sie dem Anti-Trump-Song von Coco Rosie ihre Stimme. Das Video inklusive Songtext gibt es hier.
Arcade Fire - I Give You Power feat. Mavis Staples

Arcade Fire - I Give You Power feat. Mavis Staples

Inoffizielles Ständchen zur Amtseinführung des neuen US-Präsidenten
Arcade Fire veröffentlichen pünktlich zur Amtseinführung von Donald Trump als US-Präsident den Song "I Give You Power" und erinnern ihn daran, woher diese Macht eigentlich kommt.
Barack Obama: Der singende Präsident

Barack Obama: Der singende Präsident

Zum Abschied von Barrack Obama: Seine musikalischen Highlights
Keine Frage: Barack Obama war der coolste und musikalischste Präsident aller Zeiten. Immer wieder stellte er seine Liebe für die Musik unter Beweis. Hier seine besten musikalischen Momente.