Metallica starten Orion Music + More Festival

Jubiläumsshows für das "Black Album"

Metallica feiern dieses Jahr den 20. Geburtstag des "Schwarzen Albums" aus dem Jahr 1991 nach. Mit dem "Orion Music + More" geben Metallica dazu gleich noch ihr eigenes Festival in den USA bekannt. Im Sommer ist die Band auch hierzulande unterwegs.

"You've seen them at festivals across the world. But You've never seen them ..." heißt es in dem 30sekündigen Trailer, den Metallica vor ein paar Tagen via YouTube veröffentlicht haben. Eine Botschaft, die neben ein paar Festivalnamen im Video vor allem ein großes Fragezeichen hinterlassen hat. Nun gibt es Fakten: James Hetfield & Co heben mit dem Orion Music + More ihr eigenes Festival aus der Taufe. Die Band selbst wird dabei an beiden Tagen Headliner sein und an einem Abend das "Black Album" komplett live spielen.

Damit feiern Metallica den 20. Geburtstag ihres "Schwarzen Albums" nach und werden ihr bisher erfolgreichstes Album bei Rock am Ring / Rock im Park auch in Deutschland in voller Länge präsentieren. Im Jahr 2011 war die Band zu sehr mit den Aufnahmen zu "Lulu" beschäftigt, deshalb werden die Jubiläumshows dieses Jahr nachgeholt.

Im Rahmen ihres eigenen Festivals in New Jersey werden Metallica mit "Ride The Lightning" aus dem Jahr 1984 an einem Abend einen weiteren Klassiker live spielen. Als weitere Gäste sind bisher u.a. Arctic Monkeys, Avenged Sevenfold, Modest Mouse, The Gaslight Anthem, Cage The Elephant, Fucked Up, Best Coast, Hot Snakes oder Liturgy bestätigt. Das Festival findet am 23. und 24. Juni in Atlantic City, New Jersey statt. Alle weiteren Details finden sich hier: www.orionmusicandmore.com .

Thema: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Metallica 2016 (Foto: Universal Music)

Metallica: Deutschland-Tour und neue Single

Zu jedem Ticket gibt es das Album geschenkt
It's official: Metallica werden ihr neues Album "Hardwired… To Self-Destruct“ ab September auf Europas Bühnen bringen. Auch Deutschland statten sie während ihrer WorldWired-Tour einige Besuche ab. Alle Infos und Termine gibt's hier.
Marinus Seeleitner (Tonspion Jahresrückblick)

Jahresrückblick 2016: Marinus Seeleitner

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres
2016 war scheiße. Dass uns große Künstler viel zu früh verließen und die gesellschaftlichen und globalpolitischen Entwicklungen Sorgen machen müssen, kann auch ein guter Musikjahrgang in sämtlichen Genres nicht kaschieren - aber zumindest ein bisschen davon ablenken. Der Jahresrückblick von Marinus Seeleitner.
Hyphen Hyphen

10 Platten, die du im Dezember hören solltest

Die Tonspion Redaktion empfiehlt
Du willst nichts Wichtiges mehr verpassen? Ab sofort stellen wir jeden Monat die zehn Alben im Schnelldurchlauf vor, die man unserer Meinung nach gehört haben muss. Diesen Monat mit einigen alten Bekannten und ein paar ganz neuen Künstlern, die erste Ausrufezeichen veröffentlicht haben.
Metallica - Hardwired Album 2016

Metallica am Mittwoch 16.11. um 15 Uhr im Livechat

Vier Städte, eine Band
Metallica sind aktuell in Deutschland unterwegs, um ihr neues Album „Hardwired…To Self-Destruct“ der Presse vorzustellen. Am Mittwoch haben auch Fans, mit Metallica zu sprechen und zwar im Fanchat #AskMetallica. 

Aktuelles Album

Metallica - Hardwired Album 2016

Metallica - Hardwired... To Self-Destruct

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Einmal durch die Bandgeschichte
Acht Jahre mussten die Fans auf Neues aus dem Hause Metallica warten. "Hardwired... To Self-Destruct" rockt quer durch die Bandhistorie und entschädigt für eine viel zu lange Pause.