Miley Cyrus plant Nacktkonzert mit den Flaming Lips

Nackt sind dabei nicht nur die auf der Bühne

Miley Cyrus hat zusammen mit den Flaming Lips ein grandioses Album gemacht. Damit gehen sie jetzt auf Tour. Dabei soll, geht es nach der Sängerin, ein Konzert komplett aus dem Rahmen fallen.

Wenn eine Person im derzeitigen Musikbusiness absolut kein Problem mit Nudistentum und gelebter Freizügigkeit hat, dann ist es wohl ohne Zweifel Miley Cyrus. Wir erinnern uns an das Video zu der beileibe nicht schlechten Popnummer "Wrecking Ball" bei dem sie sich nackt auf einer Abrissbirne räkelt:

Miley Cyrus -- Wrecking Ball

Auch bekannt sollte sein, dass die Amerikanerin zusammen mit den Folk-Veteranen von The Flaming Lips das Album Miley Cyrus And Her Dead Petz aufgenommen hat, welches schlichtweg großartig-moderner Pop ist. Damit gehen sie jetzt auf Tour.

Miley wäre aber nicht Miley wenn sie nicht nicht eine faustdicke Überraschung in Petto hätte. Wayne Coyne von den Flaming Lips sagt euch welche:

 

Da haben die Jungs nicht schlecht gestaunt. Ein Konzert der Tour soll also komplett nackt ablaufen. Miley nackt, die Band nackt, das Publikum nackt. Eine sagen wir mal, "interessante" Idee, die dadurch getoppt wird, dass die intimen Zonen mit Milch, oder besser, mit "weißem Zeug, das aussieht wie Milch" verdeckt werden sollen.

Außerdem soll der Auftritt zum Song "The Milky Milky Milk" gleich als Steilvorlage zum Videodreh dienen. Na dann, hebt die Milchgläser und auf geht's. Wir freuen uns auf die Bilder.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Ed Sheeran (Credit: Greg Williams)

Ed Sheeran kommt für ein Konzert nach Berlin

Save The Date
Wenige Tage nach seinem Headliner-Auftritt beim diesjährigen Glastonbury Festival kündigt Ed Sheeran seine kommende Europatournee an. 25 Termine - davon auch einer im Berliner Olympiastadion. 
Elton John 2016 (Credit: Jospeh Guay)

Neue Musikvideos für Elton Johns größte Hits

Neuinterpretation der Welthits
Seit der Erstveröffentlichung von Elton Johns Hits "Tiny Dancer" und "Rocket Man" sind mehr als 45 Jahre vergangen. Musikvideos, wie wir sie heute kennen, gehörten damals keineswegs zur Norm. Durch einen Videowettbewerb bekommen die Songs nun endlich auch ein visuelles Gegenstück. 

Aktuelles Album