Motor FM jetzt mit Podcast

Berliner Rockradio geht Internet
Der Berliner Radiosender Motor FM, neues Baby des ehemaligen Universal-Chefs Tim Renner, ist nun auch als Podcast zu hören. Der Sender rühmt sich damit, den ersten legalen Musikpodcast anzubieten. Das stimmt zwar nicht ganz, ist aber auch nicht völlig falsch.

Denn die meiste Musik ist natürlich GEMA-pflichtig. Und genau daran scheitern die meisten privaten Podcaster, denn die GEMA verlangt für die Bereitstellung von Musik ganz erhebliche Summen für die Urheber. In der Regel ist ein Podcast mit Musik also derzeit in Deutschland kaum zu bezahlen.

Motor FM hat sich nun mit der GEMA dahin gehend geeinigt, dass die Musiktitel im Podcast nicht ganz ausgespielt werden und ein Moderator am Ende darüber sprechen muss, so dass ein 1:1 Mitschnitt aus dem Internet nicht ermöglicht wird. Vorläufig wird der Motor FM Podcast einmal pro Woche bereit gestellt. Die Sendung kann mit jedem beliebigen Podcatcher abonniert werden. Informationen zum Thema Podcast findet ihr im Tonspion (siehe "News zum Thema" in der rechten Spalte.)

Motor FM sendet seit einigen Wochen rund um die Uhr auf der Berliner Frequenz 100,6 Mhz ein mutiges Programm mit viel lauter und krachiger Musik überwiegend aus heimischer Produktion und bietet damit eine Alternative zu den unzähligen Formatradios, die nur noch die aktuellen Top 10 dudeln. (ur)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

GEMA goes Podcasting

GEMA goes Podcasting

Der Tonspion Wochenrückblick
Die Verwertungsgesellschaft GEMA macht mit Podcasting-Lizenzen ernst, Microsoft bastelt an einem Musikplayer und die 50 einflussreichsten Alben der Popgeschichte und frühe Live-Aufnahmen der Elektronik-Pioniere Kraftwerk.
iPods aus dem Sweatshop?

iPods aus dem Sweatshop?

Der Tonspion Wochenrückblick
Scharfe Kritik an den Produktionsbedingungen des Musikplayers iPod, die Chicks on Speed gerieten bei einem Festival in Spanien in Schwierigkeiten, der erste Wi-Fi-Musikplayer und Musik für das Internet-Aboradioformat Podcasting.
Zwei Jahre Podcasting

Zwei Jahre Podcasting

Umfrage: Was ist dran am Hype ums Audiobloggen?
Vor ziemlich genau zwei Jahren wurde der erste Podcast im Netz veröffentlicht. Inzwischen hat sich das Thema in den Medien wie ein Lauffeuer verbreitet, obwohl Kritiker die Nutzerzahlen als äußert gering einschätzen. Eine Bestandsaufnahme.
Der neue Musik-Blog-Liebling

Der neue Musik-Blog-Liebling

Der Tonspion Wochenrückblick
Die britische Sängerin Lily Allen begeistert im Netz, der größte Rock `n` Roll Held aller Zeiten und ein rechtlicher Ratgaber für das Internet-Aboradioformat Podcasting.
Ohrenkino

Ohrenkino

Bernd Begemann hat das Podcasting entdeckt
Um mehr "Durchblick in den DVD-Wald" zu bekommen, hat der Liedermacher Bernd Begemann den Podcast Ohrensessel gestartet. Gemeinsam mit seinen Freunden Benjamin Maack und Ben Schadow wühlt er sich in der - laut Eigendefinition - "gemütlichsten Filmlounge von der ganzen Welt" durch die Filmgeschichte.

Empfehlungen