MP3 Musik umwandeln mit Foobar2000

MP3s erstellen mit dem freien Software-MP3-Player

Der Software-MP3-Player Foobar2000 für Windows verbirgt so einige interessante Funktionen hinter seiner schlichten Fassade. Das man mit dem Audioplayer auch MP3-, Ogg Vorbis-, WAV- oder MP4-Dateien erstellen oder umwandeln kann, wissen die wenigsten.

In einem vorherigen Tonspion-Artikel haben wir Euch bereits Foobar2000 vorgestellt. Aber das Programm kann noch mehr als nur Musik abspielen.

Damit Foobar2000 Audiodateien in ein neues Format umwandeln kann, benötigt er jeweils einen externen Encoder. Beim Encodieren solltet Ihr darauf achten, dass immer Daten verloren gehen, wenn man eine Datei von einem verlustbehafteten Format in ein anderes verlustbehaftetes Format umwandelt.

Darum empfehle ich Euch, dass Ihr am besten immer vom Original aus encodiert. Wurde eine CD gerippt, dann solltet ihr diese immer in einem verlustlosen Format auf der Festplatte speichern. Das ist im Normalfall das WAV-Format. Wer ein wenig mehr Mühe nicht scheut, der besorgt sich den FLAC-Encoder, der sich auch über Foobar nutzen lässt. Wie WAV-Dateien sind auch FLAC-Musikdateien verlustlos komprimiert. Trotzdem sind sie um einiges kleiner als WAV-Dateien.

Um Musikdateien in ein anderes Format umzuwandeln, erstellt Ihr zuerst eine Playlist mit den Titeln, die konvertiert werden sollen. Anschließend markiert Ihr die Titel, die umgewandelt werden sollen und klickt die rechte Maustaste. Wichtig sind die drei ersten Unterpunkte ?Convert to...?, ?Convert to same directory? und ?Convert to single file?. Während Ihr mit ?Convert to...? das Zielverzeichnis auswählen könnt, konvertiert Foobar über ?Convert to same directory? die neuen Musikdateien in das Verzeichnis der Originale. Wollt Ihr eine Mix-Datei mit sämtlichen Stücken in einer Datei, wählt Ihr ?Convert to single file?. Letzteres ist besonders bei DJ-Mixen sinnvoll, damit zum Beispiel bei einem MP3 keine Sprünge bei den Übergängen entstehen. Habt Ihr Euch für einen der Punkte entschieden, braucht Ihr nur noch eines der Encoding-Presets zu wählen und Foobar2000 beginnt mit der Arbeit. (mo.)

DOWNLOAD foobar2000 (kostenlos)

Thema: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Goodbye Winamp! AOL stellt Audioplayer ein

Goodbye Winamp! AOL stellt Audioplayer ein

Aus für den bekannten Audioplayer für Windows nach 16 Jahren
Ein Stück Mp3-Geschichte stirbt! AOL stellt die Entwicklung und den Support für den Audioplayer Winamp zum 20.12.2013 ein.
Cuesheets für MP3s erstellen

Cuesheets für MP3s erstellen

Nahtlose Übergänge von Mix-CDs konservieren
Wer gerne Mix-CDs auf seinem MP3-Player hört oder CDs mit nahtlosen Übergängen archivieren möchte, hat ein Problem: Wandelt man die CD in einzelne MP3-Tracks um, entstehen beim Hören zwischen den Musikstücken holprige Übergänge. Es geht aber auch anders, der Tonspion zeigt wie.