Neu im Tonspion: Bands von A bis Z

Bandprofile im Tonspion

Einen schnellen Überblick über das reichhaltige Mp3-Archiv von Tonspion bietet unser neues Band A-Z.

Okay, okay, die versprochenen neuen Community-Features lassen weiterhin auf sich warten. Grund ist eine erhebliche Verzögerung auf Seiten unseres technischen Dienstleisters. Trotzdem arbeiten wir weiter ständig daran, den Tonspion zu verbessern.

Kleines, aber nützliches Detail am Rande (am oberen rechten Seitenrand, um genau zu sein!) ist unsere neues Band-Übersicht. Per Klick aufs ABC kann man sich schnell durchs Tonspion-Archiv zappen, das seit 1999 ordentlich angewachsen ist. Per Klick auf eine Band landet man auf der Bandprofilseite und bekommt dort alle Mp3s, News und Kommentare zu einem Künstler im Überblick. Jeder im Tonspion vertretene Künstler hat jetzt eine eigene Webseite unter dem Namen www.tonspion.de/musik/bandname, z.B. www.tonspion.de/musik/radiohead

Wenn ihr Anregungen habt, wo es derzeit noch hakt, dann lasst es uns wissen und schreibt uns eine Mail. Wir lesen jede einzelne Mail, die uns erreicht und freuen uns über konstruktive Verbesserungsvorschläge.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Das MP3-Format ist jetzt lizenzfrei

Das MP3-Format ist jetzt lizenzfrei

Fraunhofer Institut stellt die weitere Vermarktung ein
Das MP3-Format stellte die Musikindustrie Ende der 90er Jahre vor eine große Herausforderung und machte Tonträger überflüssig. Jetzt stellt das Fraunhofer Insitut die kommerzielle Vermarktung seiner revolutionären Technologie ein, denn auch diese ist inzwischen veraltet und die Patente sind abgelaufen. Wir blicken zurück auf ein aufregendes Kapitel Musikgeschichte. 
Gastbeitrag schreiben - so geht's!

Gastbeitrag schreiben - so geht's!

Werde Tonspion und stelle dein aktuelles Lieblingsalbum vor
Seien wir mal ehrlich: keine Redaktion kann die Masse von Veröffentlichungen heute noch komplett abdecken. Deshalb bist du gefragt: stelle unseren Lesern dein aktuelles Lieblingsalbum vor.