Neue Preise für Mp3s

Apple führt variable Preisstruktur ein, Amazon zieht nach

Zum 7.April hat Apple ein zuvor angekündigte flexiblere Preisstruktur in Itunes eingeführt. Mit Amazon hat der größte Konkurrenz von Apple nachgezogen und die Preise für Mp3s teilweise drastisch reduziert.

Seit gestern gelten in Apples US-amerikanischem Itunes Store neue Preise. Die schon letztes Jahr angekündigte variablere Preisstruktur hat zur Folge, dass ein großer Teil der dortigen Top 100 nicht mehr für 99 US-Cent verkauft wird, sondern mit 1,29 Dollar fast 30 Prozent teurer geworden sind. Daneben sollen ältere Songs im Programm von Itunes zukünftig schon für 69 US-Cent zu haben sein. Der Rolling Stone hatte allerdings wenig Glück beim Versuch, solche Songs zu finden.

Inzwischen hat mit Amazon der größte Konkurrent von Apple reagiert und seine Preise angepasst. Während in Deutschland MP3s kurz nach dem Start des Angebots weiterhin knapp unter einem Euro zu haben sind, gelten in Großbritannien bereits neue Preise. Statt für 59 Pence werden einzelne Mp3s wie The Prodigys "Omen" schon für 29 Pence angeboten. Im Gegenzug gibt es aber auch Songs, für die in England zukünftig 99 Pence bezahlt werden müssen.

Beim derzeitigen Tiefstand des englischen Pfund wäre ein Einkauf im englischen Mp3-Shop von Amazon in mänchen Fällen also durchaus eine günstige Alternative. Wären da nicht die geographischen Restriktionen bei Amazon, die einen Einkauf im englischen Mp3-Shop des Internethändlers verhindern.

Florian Schneider / Tonspion.de

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Das MP3-Format ist jetzt lizenzfrei

Das MP3-Format ist jetzt lizenzfrei

Fraunhofer Institut stellt die weitere Vermarktung ein
Das MP3-Format stellte die Musikindustrie Ende der 90er Jahre vor eine große Herausforderung und machte Tonträger überflüssig. Jetzt stellt das Fraunhofer Insitut die kommerzielle Vermarktung seiner revolutionären Technologie ein, denn auch diese ist inzwischen veraltet und die Patente sind abgelaufen. Wir blicken zurück auf ein aufregendes Kapitel Musikgeschichte. 
Kendrick Lamar - Damn

Kendrick Lamar: Viertes Studioalbum kommt nächste Woche

Noch im April erscheint der "To Pimp A Butterfly" Nachfolger
Mit einer Zeile im letzten Song hat Rapper Kendrick Lamar zuletzt große Hoffnung bei den Fans geweckt. Jetzt veröffentlicht er ein neues Album. Hier ist der Titel und die Tracklist.
Musik in der Cloud: Back-up- und Abspiellösungen

Musik in der Cloud: Back-up- und Abspiellösungen

Musik online speichern & streamen
Ob man mit Schallplatten, Kassetten, CDs oder digitaler Musik aufgewachsen ist – jeder möchte sicherstellen, dass seine geliebte Sammlung für immer erhalten bleibt. Nachfolgend erklären wir, wie man seine Musik online speichert und aus dem Netz streamt.

Aktuelles Album

The Day Is My Enemy

The Prodigy - The Day Is My Enemy

Die Nacht ist dein Freund
1990 gründete sich am Abgrund des Londoner Undergrounds die Band Prodigy, die durch atemberaubende Geschwindigkeit, Einflüsse aus Drum&Bass, Jungle-Zutaten und Punk-Attitüde die Hörgewohnheiten völlig änderte. Jetzt erscheint ihr neues Album "The Day Is Your Enemy" und an der Durchschlagskraft der Band hat sich wenig geändert.