Neue Rihanna Single "Work" jetzt im Stream

Album "ANTI" kommt vielleicht diese Woche

Seit Monaten wird das neue Rihanna Album "ANTI" erwartet. Jetzt gibt's die erste Single im Stream. 

"Work" heißt der erste Song aus dem achten Album von Rihanna und entstand mit einem Feature von Drake. Aktuell ist der Track exklusiv bei Jay-Zs Streamingdienst Tidal und bei iTunes zu hören. In der Zwischenzeit posten sich User über Social Media und andere Kanäle den Track einfach illegal. Vielleicht sollte Rihanna doch nochmal über ihre Veröffentlichungspolitik nachdenken.

 

 

Sobald der - ehrlich gesagt schwer nervtötende - Song auch kostenlos im Netz zu hören ist, werden wir den Player hier einbauen. Stay tuned!

Tidal: Warum der Streaming-Service von Jay-Z uns um Jahre zurückwirft 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Rihanna: "Amerika wird vor unseren Augen zerstört"

Rihanna: "Amerika wird vor unseren Augen zerstört"

Popstar nennt den US-Präsidenten ein Schwein
Die Musikwelt reagiert entsetzt auf den per Dekret erlassenen generellen Einreisestopp für Muslime aus sieben Staaten, darunter Menschen, die seit vielen Jahren in den USA leben und dort Familie haben. Rihanna hat deutliche Worte für dieses radikale, an düstere Zeiten erinnernde Vorgehen. 
Justin Vernon live in Brooklyn (Videoscreenshot)

Bon Iver: Komplettes Konzert im Video-Stream

"22, A Million" live aus Brooklyn
Zur Zeit befinden sich Bon Iver auf ihrer Welttour zum 2016er Kritikerliebling und Indie-Kunstwerk "22, A Million". NPR hat ihr Konzert in Brooklyn gefilmt und stellt es im kostenlosen Stream zur Verfügung.

Aktuelles Album

ANTI

Rihanna - ANTI

Verschenkt
Das neue Album von Rihanna heißt "ANTI". In der Nacht auf Donnerstag wurde es nachdem es im Netz geleakt war spontan veröffentlicht. Zunächst sogar kostenlos!