Neue Tonspion App jetzt kostenlos im App Store laden

Alle News und Konzertdaten deiner Lieblingskünstler in einer App

Unsere neue Tonspion App ist ab sofort im App Store. Damit kannst du deinen persönlichen Lieblingskünstlern folgen und verpasst nichts mehr. 

Musik: Ira Atari - Flowers (aus der EP "Heroes")

"All your music in one App"
Mit unserer neuen App für iOS kannst du sämtliche News zu deinen Lieblingskünstlern ständig im Auge behalten. Ob Prelistenings, Videopremieren, neue Tourdaten - künftig entgeht dir nichts mehr!

Die Tonspion App kommt zum Start gleich in drei Sprachen auf den Markt (deutsch, englisch, spanisch). Du kannst also z.B. auch die relevanten englischsprachigen Medien mit einbeziehen und dir die News zu deiner Musik aus aller Welt aufs iPhone oder iPad holen. 

Download: Tonspion App für iOS im App Store (kostenlos)

Tonspion App
Tonspion App

Ganz wichtig: Musik, die du nicht magst, kannst du einfach ausblenden und wirst künftig in deinem News-Stream nicht mehr damit behelligt. Das Leben ist schließlich viel zu kurz für schlechte Musik.

FAQ: Die häufigsten Fragen rund um die neue Tonspion App

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Kodak Ektra (Foto:Produktbild)

Ektra: Kodak stellt neues Kamera-Smartphone vor

Das Handy im Look einer Retro-Kamera
Mit dem Ektra will Kodak endlich den Einstieg in den Smartphone-Markt schaffen. Aber ist das Kamera-Handy eher ein lässiges Hipster-Accessoire als eine echte Kamera-Alternative?
iPhone7plus black (Apple)

iPhone 7 Plus bereits vor Verkaufsstart ausverkauft

Düsterer TV-Spot für neues iPhone vorgestellt
Wer sich morgen zum Verkaufsstart das neue iPhone 7 Plus im Geschäft holen möchte, könnte eine böse Überraschung erleben. Der erste TV-Spot des neuen iPhones erinnert unterdessen an einen Horrorfilm.
AirPods

Apple: iPhone 7 ohne Kopfhörereingang

Neues iPhone wurde gestern vorgestellt
Wer sein iPhone auch als MP3-Player für unterwegs nutzt, könnte in naher Zukunft mit Schwierigkeiten konfrontiert werden. Apple verabschiedet sich Apple vom klassischen Kopfhörereingang per Miniklinke und stellt stattdessen einen überteuerten Bluetooth-Kopfhörer mit 5 Stunden Laufzeit vor. 

Aktuelles Album