Neues AC/DC-Album mit Rekord-Downloadzahlen

"Black Ice" sollte nicht als Download erscheinen

Man kann machen, was man will: früher oder später kursiert einfach jedes Album in den Tauschbörsen. Für AC/DC ist das doppelt ärgerlich, denn sie wollen ihr neues Album "Black Ice" nicht mal als Download verkaufen.

Die Popularität von AC/DC gründet sich nicht unwesentlich auf der Tatsache, dass sie seit Jahrzehnten einfach stur ihr Ding durchziehen, ohne sich von aktuellen Entwicklungen aus der Ruhe bringen zu lassen. Sie sind der Fels in der Rockbrandung. Und genau so halten sie es auch mit der Art und Weise, wie sie ihre Musik veröffentlichen: "Black Ice" sollte eigentlich nur als CD im Handel erscheinen und nicht als Download. Die Band um Angus Young lehnt es komplett ab, ihre Alben in einzelne Tracks aufsplitten zu lassen.

Trotzdem ist das Album über eine undichte Stelle bei Tauschbörsen in Umlauf geraten und erfreut sich dort höchster Beliebtheit. Rund 400 000 mal soll es bereits heruntergeladen worden sein, glaubt man dem Bericht des mit Fakten gerne recht großzügigen NME. Darunter sollen aber auch zahlreiche vom Label gestreute Fake-Dateien sein. Wie auch immer: zum kommerziellen Erfolg des Albums wird das alles vermutlich nur beitragen. Schließlich werden sich die zahlreichen Fans nicht mit ein paar fragwürdigen MP3s zufrieden geben und am Freitag brav in den guten alten Plattenladen marschieren - genauso wie vor 35 Jahren, als die Band erste Erfolge feierte. Die Deutschland-Tour von AC/DC war jedenfalls in nur 12 Minuten ausverkauft, das Album ist bei Amazon von 0 auf 1 in die Verkaufscharts eingestiegen. Da kann man über ein paar illegale Downloads wohl nur müde lächeln.

Udo Raaf / Tonspion.de

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Axl Rose 2010 (Quelle: Wikipedia CC 3.0)

Axl Rose geht gegen "Fat Axl" Meme vor

Auch für Rocker gilt der Streisand-Effekt
Im Internet kursiert ein Meme, das Axl Rose in einem unvorteilhaften Moment zeigt. Gegen das Bild geht der Sänger nun juristisch vor. Und erreicht damit genau das Gegenteil. 
AC/DC und Axl Rose spielen Zusatzshow in Düsseldorf

AC/DC und Axl Rose spielen Zusatzshow in Düsseldorf

Tickets fürs Konzert am 15. Juni 2016 sind jetzt im Handel
Die Tour von AC/DC mit Gastsänger Axl Rose ist ausverkauft. Fast. Jetzt gibt es noch eine Zugabe in Düsseldorf. Die Tickets für den Abschluss der Europatournee - und vielleicht das letzte Konzert mit Axl Rose - sind jetzt bestellbar.
AC/DC 2016 (Foto: Josh Cheuse/Press)

Axl Rose spricht über seine neue Rolle als Sänger von AC/DC

"Es ging nicht darum, Brian zu ersetzen"
Erstmals seit dem unfreiwilligen Ausstieg von Brian Johnson bei AC/DC spricht Axl Rose über die Hintergründe seines Engagements. Und darüber, dass er nicht dauerhaft Sänger der kultisch verehrten Hardrocker sein wird.
AC/DC 2016 (Foto: Josh Cheuse/Press)

Wegen Axl Rose: AC/DC Tickets können zurück gegeben werden

Bisher nur wenige Rückläufe zu verzeichnen
Hoffnung für alle, die nicht mehr an Tickets für die AC/DC Tour gekommen sind: der Veranstalter ermöglicht einen Umtausch der Karten, weil viele Fans sich über den neuen Sänger Axl Rose beschwert hatten. Doch die Neugierde scheint eher zu überwiegen.