Nils Frahm & Woodkid schreiben Soundtrack für JR-Kurzfilm "Ellis"

Robert De Niro in der Hauptrolle eines Flüchtlingsdramas

Der gefeierte Künstler JR setzt Hollywood-Legende Robert De Niro in einem 17-minütigen Kurzfilm über die Zeit, in der Ellis Island das Tor zu Amerika war, packend in Szene. Ein Flüchtlingsdrama, das aktueller kaum sein könnte. Den Sountrack dazu komponieren zwei gute Freunde und alte Bekannte.

Seit einigen Wochen wird über ein neues Album des franzsischen Soundbastlers Woodkid spekuliert. Nicht zu Unrecht, zusammen mit Mykky Blanco veröffentlichte er vor einiger Zeit einen Song veröffentlicht. Bevor das aber spruchreif ist, kommt mit "Ellis" bereits dessen zweite Kollaboration mit dem gefeierten Künstler - und in diesem Fall Regisseur - JR in die Kinos. 

Der 17-minütige Kurzfilm spielt in der ersten Hälfte des 20 Jahrhunderts, einer Zeit in der Ellis Island für zwölf Millionen Ankommende die erste Begegnung mit Amerika gewesen ist. Alle hofften nach dem Durchschreiten der Tore das Land ihr eigenes nennen zu können. Robert De Niro spielt in "Ellis" einen dieser Hoffenden. Den Soundtrack dazu komponierte Woodkid - und spielte ihn zusammen mit seinem guten Freund Nils Frahm in dessen Berliner Durton Studio ein. Zwei erste Snippets daraus sind bereits online zu finden.

Die Geschichte könnte anlässlich der zur Zeit vorherrschenden Flüchtlingsdebatte kaum eine größere Aktualität besitzen. 

"Wir sehen uns nicht einer Flüchtlingskrise gegenüber. Wir stehen vor einer Krise, weil wir nicht umarmen, weil wir nicht mitfühlen und weil wir unsere Ängste nicht aufgeben."  Nils Frahm

Der nicht nur hierzulande gefeierte Nils Frahm zeichnete sich schon für den Soundtrack des One-Take-Movies "Victoria" verantwortlich, der völlig zurecht zahlreiche Preise einheimste. Vor kurzen veröffentlichte Frahm anlässlich des World Piano Days sogar ein komplettes Album, für lau zum Download.

Der Soundtrack zu "Ellis" erscheint am 08.07.2016 über Erased Tapes/Indigo. Die Erlöse fließen in eine gemeinnützige Initiative, deren Ziel der Schutz und die Rettung ziviler Flüchtlinge ist.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Gimme Power - Iggy Pop & The Stooges (Doku)

Iggy Pop Doku zum 70. Geburtstag: Gimme Danger - The Story of The Stooges

Jim Jarmush zeigt das wilde Leben des ersten Punks
Am 21. April 2017 feiert Iggy Pop seinen 70. Geburtstag. Wohl niemand hätte darauf gewettet, dass er nach einem exzessiven Rock'n'Roll-Leben dieses Datum erleben würde, am wenigsten vermutlich er selbst. Jim Jarmush schaut in seiner Doku "Gimme Danger" zurück auf die Anfänge der Karriere des "Godfather of Punk".
ANTIMARTERIA (Offizielles Filmplakat)

Marteria: Erster Teaser zu "AntiMarteria"

"Das ist doch richtige Alien-Scheiße!"
Bereits seit einigen Wochen begleitet Rapper Marteria seine Tweets mit dem Hashtag #antiMARTERIA und postet kurze Videoclips. Nun scheint das Geheimnis hinter den Hinweisen gelüftet.
All Eyez On Me Screenshot

2Pac-Film "All Eyez On Me" – Starttermin steht fest

Rap-Legende wird heute in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen
Aufgrund von Urheberrechtsproblemen musste der Start des Biopic des Rappers "All Eyez On Me" zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Jetzt gibt es endlich einen offiziellen Starttermin und einen neuen Trailer.

Aktuelles Album