Norwegische Verbraucherschützer klagen gegen Apple

Music Store gesetzeswidrig?

Eine norwegische Konsumentenschutzorganisation hat rechtliche Schritte gegen den Apple iTunes Music Store eingeleitet. Nach ihrer Ansicht verstößt der Computerkonzern mit seinem Downloadangebot gegen geltendes Recht.

Vor allem die Nutzungsbedingungen der AGB werden von den Verbraucherschützern kritisiert.

So behalte sich Apple vor, die Nutzungsrechte des Kunden auch nach dem Download ändern zu können. Dadurch ist der Musikkunde selbst nach dem Kauf nie ganz der Eigentümer des gekauften Produkts. Durch das DRM mit dem Namen "Fairplay" werde zudem gezielt verhindert, dass die Kunden die gekauften Dateien auf MP3 Spieler ihrer Wahl übertragen können. Das stelle eine unrechtmäßige technologische Einschränkung der Nutzungsrechte dar. Auch der Haftungsausschluss der AGB gehe viel zu weit und beschränke die Verbraucher eindeutig in ihren Rechten.
Die Organisation begründet ihre Klage damit, dass nach dem Skandal um den SonyBMG-Kopierschutz den Computerfirmen endlich Grenzen gezogen werden müssten.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Apple Homepod

Apple: Smart-Lautsprecher "HomePod" vorgestellt

Hey Siri?
Auf iPod folgt HomePod: Neben diverser Hard- und Softwareupdates stellt Apple auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz auch ein völlig neues Produkt vor: Ein smarter Hifi-Lautsprecher der in direkte Konkurrenz zu Amazon Echo treten soll. 
Videos vom iPhone/iPad auf Amazon Fire TV oder Google Chromecast streamen

Videos vom iPhone/iPad auf Amazon Fire TV oder Google Chromecast streamen

AirReceiver ersetzt Apple TV
Die digitale Welt ist manchmal kompliziert. Vor allem für Apple-User, die aus der Apple-Welt ausbrechen wollen und Inhalte via iPhone oder iPad auf ihr TV-Gerät streamen möchten. Abhilfe schafft hier der vergleichsweise günstige Amazon Fire TV Stick. Damit lassen sich alle Inhalte von allen Apple-Geräten (iPhone, iPad oder Macbook) aufs heimische TV-Gerät streamen. Wir zeigen wie es geht.
Kendrick Lamar - Damn

Kendrick Lamar: Viertes Studioalbum kommt nächste Woche

Noch im April erscheint der "To Pimp A Butterfly" Nachfolger
Mit einer Zeile im letzten Song hat Rapper Kendrick Lamar zuletzt große Hoffnung bei den Fans geweckt. Jetzt veröffentlicht er ein neues Album. Hier ist der Titel und die Tracklist.
Apogee Element 88 - Audio Interface der Spitzenklasse

Apogee Element 88 - Audio Interface der Spitzenklasse

Das Mac-optimierte Audio Interface für professionelle Liveauftritte und Studioaufnahmen
Musik wird heute in erster Linie am Computer produziert. Dazu benötigt man ein professionelles Audio Interface, das die eingehenden Signale ohne Verluste umwandelt. Das Apogee Element 88 ist speziell für Mac optimiert und ermöglicht, eine komplette Band mit dem Macbook oder iPad aufzunehmen. Wir haben uns das Gerät angesehen.