Oasis gewinnen Preis für „Best Brit Album of 30 Years“.

„(What´s The Story) Morning Glory“ ausgezeichnet, Liam Gallagher ungehalten

Ist "(What´s The Story) Morning Glory" von Oasis wirklich das beste britische Album der letzten 30 Jahre? Zumindest wenn es nach den Zuschauern der Brit Awards geht. Dabei konnte sich die vor kurzem aufgelöste Band u.a. gegen Phil Collins, Coldplay oder The Verve durchsetzen.

In der gestrigen, dreißigsten Brit Awards-Show, in der Lady Gaga mit drei Awards die Gewinnerin des Abends war und Florence & The Machine für ihr Album „Lungs“ als bestes britisches Album 2009 ausgezeichnet wurde, machte Liam Gallagher seinem Image mal wieder alle Ehre.

Nach dem er den Preis für das beste Album der letzten 30 Jahre in Empfang genommen hatte, warf der Sänger Mikrophon und Award in die Menge. Offenbar bereitete es ihm schlechte Laune, den Preis für ein Album zu erhalten, an dem sein Bruder Noel nicht unbeteiligt war. Folgerichtig sparte er ihn bei seiner „Dankesrede“ aus. Weitere Preise gingen an Dizzee Rascal, Lily Allen und Kasabian.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

The xx (Foto: Laura Coulson / Pressefoto)

Die wichtigsten aktuellen Tourdaten auf einen Blick

Von Coldplay bis Elton John – diese Künstler kommen demnächst nach Deutschland
Es gibt nichts Nervigeres als erst von einer Tour der Lieblingsband zu erfahren, wenn sie schon vorbei oder die Tickets längst ausverkauft sind. Unsere Liste mit den aktuell wichtigsten Tourneen und Empfehlungen der Redaktion kann da helfen!
Die Original-Lyrics von "Don't Go Away"

Oasis veröffentlichen das Original-Demo von "Don't Go Away"

Die legendären Mustique Demos kommen auf Platte
Die originalen Demo-Aufnahmen für "Be Here Now" galten lange als verschollen. Jetzt sind Bänder wieder aufgetaucht und werden Bestandteil der Chasing The Sun Edition des Albums sein. Mit "Don't Go Away" gibt es schon jetzt die Erste zu hören.

Aktuelles Album

Cover: Oasis - Be Here Now

Oasis - Be Here Now (Re-Issue)

Musikgewordener Größenwahn
Vor knapp 20 Jahren erschien das dritte Oasis-Album “Be Here Now”. Ihr absurdes Magnum Opus markierte den Höhepunkt ihrer Karriere und des Brit-Pop. Wir blicken zurück.

Empfehlungen