Oasis, The Killers und Elbow Gewinner der NME Awards 2009

Noel Gallagher als bester Band-Blogger ausgezeichnet
Preisverleihungen gehören in der Musikbranche einfach dazu, auch wenn man am Ende über die Gewinner bestens streiten kann. Dass Noel Gallagher mal eine Auszeichnung für seine Leistungen im Internet erhalten würde, hätte er sich selbst wohl nicht träumen lassen.

"Fuck the internet" lautete früher seine Standard-Antwort auf die Frage, was er vom neuen Medium halte. Doch inzwischen bloggt er selbst auf der Oasis-Homepage und wurde Dank seiner klaren Aussprache und seiner prägnanten Musik- und Fußball-Analysen mit dem Shockwave Award 2009 des englischen Musikmagazins NME ausgezeichnet. Dabei schlug er langjährige Internet-Fans wie Radiohead aus dem Rennen.

Natürlich geht es beim NME Award hauptsächlich um Musik. Und auch hier konnte Noel Gallagher absahnen, Oasis wurden als beste britische Band ausgezeichnet. Beste internationale Band sind laut NME The Killers. Knapp geschlagen wurde der Oasis-Gitarrist allerdings in der Kategorie "Hero of the year". Natürlich von Barrack Obama. Für ihre "Outstanding Contribution" wurden Elbow geehrt, genauso wie MGMT für den Song des Jahres "Time To Pretend", der MP3 des Jahres 2008 im Tonspion wurde.

Als "God-like Geniuses" quasi in den musikalischen Ritterstand erhoben wurden The Cure, die den Award von Hollywood-Regisseur Tim Burton erhielten, der sicherlich jederzeit - rein optisch gesehen - der Band beitreten könnte.

Anders als in den USA wird in England auch gerne der Trash gefeiert. So wurden die Jonas Brothers als schlechteste Band ausgezeichnet, Amy Winehouse als am schlechtesten gekleidete Künstlerin sowie George W. Bush als Verbrecher des Jahres. Damit ist er absoluter Rekordhalter, denn seit sechs Jahren erhält er regelmäßig diesen fragwürdigen Preis. Beste Website des Jahres wurde YouTube.

Highlight der Preisverleihung am gestrigen Abend war der erste Auftritt von Blur seit ihrer Trennung im Jahr 2002. Im Sommer wollen sie ein paar Festivalauftritte bestreiten. Sie spielten den Song "This Is A Low" aus ihrem Album Parklife aus dem Jahr 1994.

Alle Preisträger gibt es auf der Homepage des Musikmagazins.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

NME wird Gratis-Blatt

NME wird Gratis-Blatt

Das Ende des Musikjournalismus, wie wir ihn kannten?
Der NME ist eine der berühmtesten und ältesten Musikzeitschriften der Welt. Doch rapide sinkende Verkaufszahlen zwingen seinen Verlag jetzt zu einem radikalen Schnitt: Das Musikmagazin wird künftig kostenlos verteilt.
VUT Indie Awards: Die Nominierten

VUT Indie Awards: Die Nominierten

Der Preis ist heiß
Was der Echo für die Majors, das sind die VIA! VUT Indie Awards für die Independent Labels. Die 18 Nominierten in 5 Kategorien wurden Mittwoch bekannt gegeben. Wir haben für euch die Kategorien, Nominierten und Neuerungen zusammengefasst.
VIA! - Der Indie Award

VIA! - Der Indie Award

Die Alternative zum Echo - Tonspion sucht die besten Newcomer
2013 verleiht der VUT, der Verband unabhängiger Musikunternehmer, erstmals den VIA!-Award. Damit sollen Künstler und Alben ausgezeichnet werden, die 2012 unabhängig von Verkaufszahlen auf sich aufmerksam gemacht haben: durch Kreativität, Originalität und Experimentierfreude. Wir nominieren gemeinsam mit euch die besten Newcomer 2013!
Ting Tings nennen Titel für neues Album

Ting Tings nennen Titel für neues Album

Das Duo aus UK verrät Details zum heiß erwarteten Debütnachfolger
Mit ihrem Debüt "We Started Nothing" wurden Katie White und Jules De Martino schlagartig berühmt. Das Duo aus Manchester lief in jeder Disco, spielte sich rund um den Globus und war einer DER Senkrechtstarter 2008.

Empfehlungen