Paul Kalkbrenner über den Kinofilm "Berlin Calling"

Der DJ und Schauspieler im O-Ton

Am 2. Oktober startet "Berlin Calling" in den deutschen Kinos. Eine Tragigkomödie über einen Techno-Produzenten zwischen drei Leidenschaften: der Liebe, der Musik und dem Exzess. Was war die Intention zur Handlung? Tonspion-Redakteur Jan Schimmang hat nachgefragt.

Am 2. Oktober startet "Berlin Calling" in den deutschen Kinos. Eine Tragigkomödie über einen Techno-Produzenten zwischen drei Leidenschaften: der Liebe, der Musik und dem Exzess. Was war die Intention zur Handlung? Tonspion-Redakteur Jan Schimmang hat nachgefragt.Paul Kalkbrenner ist DJ, Produzent und neuerdings auch Schauspieler. In dem Film "Berlin Calling" spielt er einen Techno-Musiker, der nach einem Drogen-Exzess und dem Kampf mit sich und seinem Umfeld die Welt neu entdeckt, sie aus neuer Perspektive sieht. Die Handlung spielt im wilden Berlin der Gegenwart, sie ist fiktiv, den moralischen Zeigefinger will man dem Publikum dabei nicht entgegen recken.

Tonspion hat Paul Kalkbrenner schon mal vorab gefragt wie er seinen eigenen Film selbst beurteilen würde:

"Wir zeigen zwar den Techno und die Drogen, all die Partys. Aber ich sehe darin nur unseren Pinsel, mit dem wir ein Bild gemalt haben. Die Handlung ist universeller, denn es geht ja eigentlich um Freundschaft und Hoffnung, um den Absturz und natürlich auch die Liebe. Es ist kein Film über eine Jugendbewegung, die Leute sind alle über dreißig, von den 90ern geprägt, im Berlin von heute. Ich denke, wir haben es letztendlich geschafft, ein Sittengemälde, ein Zeitportrait zu schaffen."

Offzieller Trailer zu "Berlin Calling"

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

"Berlin Calling" auf DVD

"Berlin Calling" auf DVD

Der Film von Hannes Stöhr zeigt Paul Kalkbrenner in seiner ersten Kinorolle
Rund ein Jahr nach dem die Tragik-Komödie in deutschen Kinos lief, steht sie kurz vor dem DVD-Release. 
Ausspioniert: Amanda Blank im Video-Interview

Ausspioniert: Amanda Blank im Video-Interview

Die Amerikanerin über ihr sexy Debüt "I Love You"
Mit offensiven Texten macht Amanda Blank keinen Hehl aus ihren Zielen: rein in die Charts, ohne ihren künstlerischen Respekt aufzugeben. Tonspion-Redakteur Jan Schimmang traf die Sängerin in Berlin.
Ausspioniert: The Juan MacLean im Video-Interview

Ausspioniert: The Juan MacLean im Video-Interview

Der Mitbegründer des Labels DFA über sein neues Album "The Future Will Come"
In regelmäßigen Abständen interviewen Jan Schimmang und Andreas Böttcher namhafte Künstler vor laufender Kamera. Diesmal antwortet Juan MacLean.
Ausspioniert: Deichkind im Interview

Ausspioniert: Deichkind im Interview

Philipp über "Arbeit nervt" als Live-Soundtrack und ein ganz spezielles Mixtape
Tonspion-Redakteur Jan Schimmang bekommt regelmäßig ausgewählte Künstler vor die Kamera. Diesmal Philipp, den ruhigen Charakter hinter der lauten Bande von Deichkind.

Empfehlungen