People on topics: Jon Savage über Gewalt

Der britische Pop-Historiker im Video-Interview

Jon Savage ist einer der renommiertesten Pop-Historiker und wortgewaltiger Zeitzeuge der Punk-Revolution Ende der 70er. Im Video-Interview von "i see voices" spricht er über Gewalt, nicht nur im Punkrock.

Jon Savage begann seine Karriere als Herausgeber eines Punk-Fanzines. In den 70ern schrieb er unter anderem für Sounds, Melody Maker und den NME und in den 80ern war er Pop-Kritiker bei einigen großen Tageszeitungen. 1991 veröffentlichte er ein Schlüsselwerk über Punk unter dem Titel "England`s Dreaming", das seinen Ruf als einen der kompetentesten Pop-Historiker festigte.

"I see voices - People On Topics" ist eine Interview-Reihe, in der sich die Interviewgäste ausführlich zu einem bestimmten Thema äußern und statt mit der üblichen Wackelkamera auch optisch bestens ins Bild gesetzt werden.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Sarah P.

Der Soundtrack meines Lebens: Sarah P

Eine musikalische Rundreise durch das Leben von Sarah P.
Jeder von uns verbindet bestimmte Musik mit besonderen Lebensphasen und oft sagt ein Song dabei mehr über eine Person aus als tausend Worte. In unserer Serie begeben wir uns mit Künstlern auf eine musikalische Reise durch ihr Leben. Dieses Mal mit Sarah P.
Dieser Mann verkauft den Rock-Stars ihre Gitarren
ANZEIGE

Dieser Mann verkauft den Rock-Stars ihre Gitarren

Der "Herr der Vintage-Gitarren" Thomas Weilbier im Gespräch
Er verkaufte Instrumente an Keith Richards, Udo Lindenberg oder Mark Knopfler und machte seine Leidenschaft zum Beruf. In der #begegnung mit Schöfferhofer gewährt Thomas Weilbier Einblicke hinter die Kulissen seines legendären Gitarrenladens in Hamburg.
Zoot Woman

Zoot Woman: "Wir sind unsere eigene kleine Zeitmaschine"

Adam und Johnny Blake über Zeitsprünge, die Arbeit als Duo und Kylie Minogue
Mitte Juni kehrten Zoot Woman - nur drei Jahre nach dem letzten Album - wieder zurück. Wir haben sie getroffen und sie zur neuen Platte, der Abwesenheit von Stuart Price, ihrer Arbeitsweise als Quasi-Duo und Kylie Minogue befragt.
Linkin Park: Chester Bennington will Kritiker verprügeln

Linkin Park: Chester Bennington will Kritiker verprügeln

"I will punch you in your fucking mouth"
Letzten Freitag erschien mit "One More Light" das siebte Studioalbum von Linkin Park und die Welt ist sich einig: Das ist Ausverkauf im großen Stil. Der Sänger der Band will das aber nicht auf sich sitzen lassen und droht uns Schläge an.