Pink Floyd veröffentlichen neues Album "The Endless River"

Erstes Album seit 20 Jahren erscheint im Oktober 2014

1994 erschien „The Division Bell, das letzte Studioalbum von Pink Floyd. Via Twitter gaben Pink Floyd jetzt bekannt, das im Oktober 2014 mit dem Nachfolger „The Endless River“ ein neues Album veröffentlicht wird.

Neu ist in diesem Zusammenhang relativ zu verstehen, basieren die Songs doch auf Aufnahmen, die bereits 1994 im Zuge der Sessions zu „The Division Bell“ entstanden sind und auf denen noch das 2008 verstorbene Gründungsmitglied Richard Wright zu hören ist. Trotzdem soll es sich bei allen Songs auf „The Endless River“ um bisher unveröffentlichtes Material von Pink Floyd handeln, das im Oktober 2014 veröffentlicht werden soll.

Sicher ist zudem, dass Roger Waters an den Aufnahmen nicht beteiligt war. Pläne für eine Tour mit dem neuen Material von Pink Floyd gibt es ebenfalls nicht.

Pink Floyd - Marooned

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Pink Floyd veröffentlichen größtes Boxset aller Zeiten

Pink Floyd veröffentlichen größtes Boxset aller Zeiten

27 CDs aus der Zeitspanne von 1965 - 1972
Dass Pink Floyd keine kleine Brötchen backen ist hinlänglich bekannt. Ihre bombastischen Liveshows legendär. Jetzt veröffentlicht die Band im Ruhestand ein Boxset, das es in sich hat: 27 CDs und zahlreiche Bücher sind darin enthalten.
Charts: Die meistverkauften Alben 2014

Charts: Die meistverkauften Alben 2014

Deutsche Jahrescharts im Überblick
Die Jahresbestenlisten sind veröffentlicht, das Jahr 2014 ist vorbei. GfK Entertainment hat zum Schluss die meistverkauften Alben des Jahres 2014 ermittelt. Hier sind die Top 5.

Aktuelles Album