Placebo umsonst und drinnen in Berlin

O2 Musicflash am Freitag 10.3.2006
Pünktlich zum Erscheinungstermin ihres neuen Albums "Meds" geben Placebo ein kostenloses Konzert in Berlin. Unterstützt werden sie dabei von Slut, die ihre Version der Dreigroschenoper live präsentieren werden.

Seit genau einem Jahr präsentiert der O2 Music-Flash regelmäßig kostenlose Spontankonzerte von angesagten Bands. Zum Jubiläum spielt die Rockband Placebo vor der Festivaltour ihr einziges Hallenkonzert 2006 in Deutschland.

Die Band um Brian Molko hat sich in den vergangenen zehn Jahren zu einer festen Größe im Rockzirkus entwickelt. In Berlin stellen sie ihr fünftes Studioalbum ?Meds? vor. Im Vorprogramm spielen Slut die Songs aus der legendären Dreigroschenoper von Kurt Weill und Bertold Brecht. Ihre Indie-Interpretation, die sie für eine Aufführung in Ingolstadt erarbeitet haben, soll im Juni auch auf Platte erscheinen.

Einlass zum Konzert ist ab 20 Uhr, der Ort wird am Donnerstag ab 20 Uhr auf der O2 Homepage bekannt gegeben. Frühzeitiges Erscheinen wird empfohlen, um sicher rein zu kommen.
Thema: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Video: Placebo - Jesus Son

Video: Placebo - Jesus Son

Auskopplung aus der Best-Of "A Place For Us To Dream"
Seit 20 Jahren sind Placebo nun schon eine feste Größe im Indierock-Kosmos. Am 7. Oktober 2016 erscheint die Retrospektive "A Place For Us To Dream". Hier ist das Video zur Single-Auskopplung "Jesus Son".
Videopremiere: Placebo - The Bitter End (MTV Unplugged)

Videopremiere: Placebo - The Bitter End (MTV Unplugged)

Unplugged-Konzert zum Geburtstag
Das ist doch mal eine angemessene Art und Weise, sein 20-jähriges Bestehen zu feiern. Nächsten Monat erscheint das MTV Unplugged-Album von Placebo. Soeben feierte das erste Video zu "The Bitter End" Premiere.
Placebo: Video-Premiere von "Too Many Friends"

Placebo: Video-Premiere von "Too Many Friends"

Neues Album "Loud Like Love" erscheint am 13.09.2013
„Too Many Friends“ heißt die erste Single aus dem neuen Album von Placebo „Loud Like Love“. Das Video dazu feiert heute Premiere im Netz.
Placebo: Neues Album „Loud Like Love“

Placebo: Neues Album „Loud Like Love“

Siebtes Studioalbum erscheint am 16.9.2013
Seit Tagen lief auf der Website von Placebo ein Countdown, der heute endete. Die News, die sich dahinter verbarg? Placebo veröffentlichen am 16.9.2013 ihr neues Album „Loud Like Love“ und gehen ab November damit auf Tour.
Das neue Video von Muse zu "Uprising"

Das neue Video von Muse zu "Uprising"

Das erste offizielle Video zum neuen Album "Resistance"
Die ganze Welt redet über das neue Video von Rammstein. Um mal Spannendes in diese Gespräche der alltäglichen Musiklangweiligkeiten zu bringen, sei auf Gutes hingewiesen: Das neue Video von Muse.

Aktuelles Album

Das Albumcover von "A Place For Us To Dream" von Placebo

Placebo - A Place For Us To Dream

20 Jahre Placebo
Zu ihrem 20-jährigen Jubiläum veröffentlichen Placebo die Retrospektive "A Place For Us To Dream". Dazu gibt es eine EP mit sechs neuen Aufnahmen der Band, von denen es die erste hier schon zu hören gibt.

Empfehlungen