Plattenfirmen müssen Strafe zahlen

Die fünf großen Plattenfirmen der USA und drei CD-Großhändler haben sich zu einer Zahlung von 67 Millionen Dollar bereit erklärt. Von 1995 bis 2000 sollen diese acht Parteien gezielt CD-Preise manipuliert und auf hohem Niveau gehalten haben. Ein Schuldeingeständnis soll die Zahlung jedoch nicht sein.

Die Labels hatten sich an den Werbekosten der Plattenläden beteiligt, deren CD-Preise ein festgelegtes Level nicht unterschritten. Mit dem "Minimum Advertised Price"-Konzept sollte dem Trend zu Niedrigpreisen entgegengewirkt werden. Die Federal Trade Commission (FTC) und 43 Bundesstaaten bezeichneten dieses Vorgehen als illegal und gingen gerichtlich dagegen vor. Seit zwei Jahren lief das Verfahren, das mit der Zahlung beendet sein dürfte.
Von Labelseite heißt es, man sei sich keiner Schuld bewusst. Das MAP-Konzept sollte dazu dienen, unabhängige Plattenläden und Einzelhändler gegen die Niedrigpreise großer Einkaufsketten wie WalMart schützen. So sei die Zahlung der Strafe auch kein Eingeständnis irgend einer Schuld - man wolle lediglich Gerichtskosten sparen. Neben den 67 Millionen Bußgeld wollen die beteiligten noch 75 Millionen Dollar in CDs für gemeinnützige Organisationen stiften. (sc)

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Xperia Ear (Herstellerbild SONY)

Sony Xperia Ear: Der smarte Assistent im Ohr

Das kabellose In-Ear-Device von Sony Mobile Communications
Der drahtlose Ohrhörer Xperia Ear von Sony ist ein smarter Assistent für den Alltag, der auf Kopfbewegungen und Sprache reagiert. Ab sofort ist das In-Ear-Device vorbestellbar.
Verlosung: Sony GTK-XB7 - Der Party-Lautsprecher mit Lightshow

Verlosung: Sony GTK-XB7 - Der Party-Lautsprecher mit Lightshow

Bass, Bass, wir brauchen Extra-Bass
Pünktlich zur Open-Air-Saison verlosten wir mit Sony einen Party-Lautsprecher GTK-XB7 mit dem man jeden Grillabend in eine rauschende Partynacht verwandeln kann. Die Box verfügt neben einem Schalter für extra viel Bass auch über eine eingebaute Lichtshow!