POL1ZISTENS0HN reloaded: Böhmermann vs. Deutschrap Part II

"Das was wir hier machen, ist unser Job."

Heute kehrt das Neo Magazin Royale aus der Sommerpause zurück. Und die Deutschrap-Szene steht mal wieder Fokus.

Der blasse dünne Junge kehrt aus der Sommerpause zurück und teilt gleich als erstes wieder kräftig aus. Aber von vorn: In der Sommerpause ist einiges passiert. Bestimmte Teile aus Böhmermanns Schmähgedichts über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan wurden gerichtlich verboten. Gegen ihn ist noch immer ein laufendes Verfahren in Gange, dessen Ausgang noch nicht sicher ist.

Noch etwas früher bewiesen Staiger, Haftbefehl, Xatar und Teile der Deutschrap-Community eine sehr dünne Haut, als es um die Deutschrap-Parodie "Ich hab Polizei" ging, in der Böhmermann mit gängigen Klischees spielt und der Szene so zum Teil den Spiegel vorhält. Und jetzt gibt es die Fortsetzung

"Das was wir hier machen ist ein Job wie jeder andere", sagte Böhmermann bevor das Musikvideo abgespielt wird. Er wolle "in der Sprache der Straße" verdeutlichen, dass das was sie da tagtäglich machen eine ganz normale Sache ist und nicht überbewertet werden soll.

Aber auch hier bekommen Hip-Hop Veteran Staiger oder Hafti ihr Fett weg. Vielleicht beweisen sie ja dieses mal ein bisschen Stärke und ein dickeres Fell. Schließlich propagieren sie ja selbst permanent, wie "tough" sie doch seien. Also alle mal ruhig bleiben, das ist Satire, der darf/muss das.

Hier geht es zur kompletten Folge vom 25.08.2016.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Jan Böhmermann zu Gast bei Seth Meyers (Bild: Video / Youtube)

Jan Böhmermann zu Gast in amerikanischer Late-Night-Show

Humans Life Dancing World?
Wenige Wochen nachdem Jan Böhmermann mit seiner Kritik an der aktuellen Popmusik deutschlandweit für Aufsehen gesorgt hat, wagt er nun auch den Schritt in den amerikanischen Fernsehmarkt und tritt als Gast der amerikanischen Late-Night-Show auf, welche einst von Moderatoren-Legende David Letterman geleitet wurde.  
Tonstudio (Bild: Lizenzfrei)

Podcast: Die Pop-Fabrik - So werden Hits gemacht

Ein Blick hinter die Kulissen von Deutschlands Hit-Schmieden
Mit seiner Kritik an der „deutschen Industriemusik“ hat Jan Böhmermann in den vergangenen Wochen für viel Diskussionsstoff gesorgt. Passend dazu präsentiert der Deutschlandfunk ein Feature, in welchem hinter die Kulissen der deutschen und internationalen Popindustrie geblickt werden soll.
Jim Panzdko

Jan Böhmermann entert die Top 10 und spielt Unplugged Konzert

Einnahmen werden gespendet
Mit "Menschen Leben Tanzen Welt" hat Jan Böhmermann mit Jim Pandzko den ultimativen Songpoeten-Hit geschrieben und ist direkt in die Top 10 der deutschen Single-Charts eingestiegen. Standesgemäß gibt es gleich ein Unplugged-Konzert mit extra viel Gefühl. Die Einnahmen des Songs werden nun gespendet.
Campino nennt Jan Böhmermann Arschloch

Campino nennt Jan Böhmermann ein Arschloch

Echo-Eklat um Kritik an der Musikindustrie
Der Frontalangriff von Jan Böhmermann auf die "deutsche Industriemusik" hat beim Echo für Gesprächsstoff gesorgt. Ausgerechnet Campino schien schwer getroffen von dessen Vorwürfen.
Westernhagen wettert gegen MTV unplugged bei Jan Böhmermann

Marius Müller-Westernhagen: MTV Unplugged ist gefaked

Echo-Preisträger kritisiert die aktuellen Entwicklungen in der Musikbranche
Heute wird Marius Müller-Westernhagen mit einem Echo für sein Lebenswerk geehrt. Trotzdem hat er bei Jan Böhmermann ein paar harte Worte für seine Branche. Beispiel: "MTV Unplugged".

Aktuelles Album