Radiohead: Neues Album dieses Jahr?

Jonny Greenwood spricht über Pläne der Band

Gehen Radiohead dieses Jahr noch ins Studio? Möglich, zumindest kündigte Gitarrist Jonny Greenwood an, dass man sich treffen wolle, um darüber zu reden.

"Wir sind ein schwerfälliges Tier, das war schon immer so", so Greenwood gegenüber Nashville Cream über seine Band Radiohead. Entsprechend lange dauert es, bis Entscheidungen gefallen sind. Immerhin habe man sich dazu durchgerungen, sich im Sommer treffen zu wollen und über ein neues Album zu sprechen.

Das letzte Album "The King Of Limbs" war im März 2011 erschienen. Nach der anschließenden Tour hatten sich die Mitglieder der Band anderen Projekten gewidmet. Sänger Thom Yorke war bis vor Kurzem mit seiner anderen Band Atoms For Peace auf Tour und ruht sich derzeit aus. "Es tut mir leid, dass ich so vage bleiben muss, aber zur Zeit machen wir uns einfach keinen Stress und lassen es locker angehen. Aber der Vibe ist richtig gut", so Greenwood.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Stream: Radiohead veröffentlichen neuen Song "Ill Wind"

Stream: Radiohead veröffentlichen neuen Song "Ill Wind"

Bonustracks auf neuer Vinyl Edition von "A Moon Shaped Pool"
Radiohead haben eine Vinyledition von "A Moon Shaped Pool" veröffentlicht und überraschen mit einem neuen Song. "Ill Wind" passt athmosphärisch bestens zu den Tracks des Albums. Hier könnt ihr den Song streamen. 
VIDEO: Radiohead - Present Tense

VIDEO: Radiohead - Present Tense

Gefeierte Regisseur Paul Thomas Anderson führte Regie
Ein weiterer Song von Radioheads "A Moon Shaped Pool" Album hat ein Video bekommen. Regie führte Paul Thomas Anderson, der mit "Magnolia" oder "There Will Be Blood" schon große Hollywood-Streifen inszenierte.

Aktuelles Album

Empfehlungen