Rcrd Lbl: Kostenlos, legal, durch Werbung finanziert

Sieht so die Zukunft für Labels aus?
Werbefinanzierte, kostenlose Downloads könnten ein Modell für die Zukunft der Musikindustrie sein. Anbieter wie We7.com arbeiten dabei mit Werbung, die den jeweiligen MP3s vorgeschaltet ist. Das vor wenigen Tagen online gegangene Label RCRD LBL geht einen anderen Weg.

Die Site von Rcrc Lbl wirkt auf den ersten Blick wie ein MP3-Blogs. Signifikanter Unterschied: die auf Rcrd Lbl angebotenen Songs sind legal und die Bands, deren Songs angeboten werden, entsprechend ihres Bekanntheitsgrades mit 500 $ bis 5000 $ entlohnt. Bei den MP3s, die RCRd LBL anbietet, handelt es sich um exklusive Songs, die ohne DRM und in ansprechender Qualität (192 kbps) angeboten werden.

Im Gegensatz zu anderen Anbietern wird Werbung nicht in die Dateien selbst eingebettet. Stattdessen finanzieren Sponsoren das Label. Aus diesem Grund operiert die Site nicht mit Direktlinks, es erfordert vielmehr einige Klicks bis man an die Dateien gelangt. Neben dem eigenen Label, dessen erster Release ein Remix von Justice "D.A.N.C.E." ist, bietet die Site auch Downloads und Streams von Partnerlabels wie Warp, Ghostly International, Kompakt oder Modular an.

In Zukunft soll der Katalog sukzessive um weitere Labels erweitert werden. Hinter Rcrd Lbl stecken das amerikanische Label Downtown, das Acts wie Gnarls Barkley, Art Brut oder Spank Rock in den USA vertreibt, und der Gründer des Technikblogs Engadget, Peter Rojas. Diese Zusammenarbeit deutet an, dass Labels in Zukunft sich immer weiter in Richtung von werbefinanzierten Medien entwickeln könnten. Uns soll es Recht sein, denn für Tonspion bedeutet das: noch mehr Musik und eine noch größere Auswahl.

Florian Schneider / Tonspion.de

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Eine Frau mit ihrem Kind (Foto: © Edeka)

Video: Mit Edeka #zeitverschenken (Anzeige)

Zeit, sich auf das Wichtige zu besinnen
Die Tage werden kürzer, die Innenstädte funkeln unter güldener Beleuchtung – Weihnachten steht bald vor der Tür. Und wie letztes Jahr, nutzt Edeka die besinnlichste Zeit des Jahres, um uns an das wirklich Wichtige bei diesem Fest zu erinnern.
So kauft man Musik in Mexiko

So kauft man Musik in Mexiko

Tonträger haben noch nicht ausgedient
Während Tonträger hierzulande wohl bald ein Nischendasein führen werden, sind MP3-Sticks der heiße Scheiß in Mexiko. Dieses Foto wurde auf einem Markt in Mexiko geschossen.
Atze Schröder für Wiesenhof "Bruzzzler"

Atze Schröder macht Witze über Vergewaltigungsopfer

Wiesenhof-Werbung verspottet Gina-Lisa
Guten Geschmack sollte man bei Lebensmitteln eigentlich voraussetzen können. Im Falle des Hähnchen-Schlachters Wiesenhof ist es damit allerdings nicht weit her: der Hersteller und sein Werbe-Star Atze Schröder greifen mit flachen Stammtisch-Witzen über Gina-Lisa Lohfink gründlich daneben.