Rihanna, Drake und Kate Perry vorn

Die Nominierungen zu den MTV Video Music Awards 2012

"We Found Love", "Take Care" oder "Wide Awake"? Am 6. September werden zum 29. Mal die MTV Video Music Awards verliehen. Heute wurden die Nominierungen bekannt gegeben.

In insgesamt 15 Kategorien werden die Awards in Los Angeles vergeben – darunter erstmals auch für das beste Video aus dem Bereich der Electronic Dance Music.

Große Chancen auf einen Award haben in diesem Jahr Rihanna, Drake und Kate Perry. Aber auch M.I.A. und Frank Ocean sind dreimal nominiert. Nicht dabei ist überraschenderweise Lady Gaga, obwohl sie in den Vorjahren mehrere Preise abräumte – vielleicht war ihr letztjähriger Auftritt als Mann doch zu provozierend?

Hier alle Nominierungen im Überblick – zur Vorbereitung findet ihr hinter den Links Videos der Künstler:

Video of the year

Katy Perry, "Wide Awake"
Gotye, "Somebody That I Used To Know"
Rihanna, "We Found Love"
Drake featuring Rihanna, "Take Care"
M.I.A., "Bad Girls"

Best Pop Video

Fun. featuring Janelle Monáe, “We Are Young”
One Direction, "What Makes You Beautiful"
Rihanna, "We Found Love"
Justin Bieber, "Boyfriend"
Maroon 5 featuring Wiz Khalifa, "Payphone"

Best Rock Video

Coldplay, "Paradise"
The Black Keys, "Lonely Boy"
Linkin Park, "Burn It Down"
Jack White, "Sixteen Saltines"
Imagine Dragons, "It's Time"

Best Hip-Hop Video

Childish Gambino, "Heartbeat"
Drake featuring Lil Wayne, "HYFR"
Kanye West featuring Pusha T, Big Sean & 2 Chainz, "Mercy"
Watch the Throne, "Paris"
Nicki Minaj featuring 2 Chainz, "Beez in the Trap"

Best New Artist

Fun. featuring Janelle Monae, "We Are Young"
Carly Rae Jepsen, "Call Me Maybe"
Frank Ocean, "Swim Good"
One Direction, "What Makes You Beautiful"
The Wanted, "Glad You Came"

Best Female Artist

Rihanna, "We Found Love"
Katy Perry, "Part of Me"
Beyoncé, "Love on Top"
Nicki Minaj, "Starships"
Selena Gomez & the Scene, "Love You Like a Love Song"

Best Male Artist

Justin Bieber, "Boyfriend"
Frank Ocean, "Swim Good"
Drake featuring Rihanna, "Take Care"
Chris Brown, "Turn Up the Music"
Usher, "Climax"

Best Electronic Dance Video

Duck Sauce, "Big Bad Wolf"
Calvin Harris, "Feel So Close"
Skrillex, "First of the Year (Equinox)"
Martin Solveig, "The Night Out" Avicii"
Avicii "Le7els"

Best Video With a Message

Demi Lovato, "Skyscraper"
Rise Against, "Ballad of Hollis Brown"
Kelly Clarkson, "Dark Side"
Gym Class Heroes, "The Fighter"
K'Naan featuring Nelly Furtado, "Is Anybody Out There?"
Lil Wayne, "How to Love"

Best Art Direction

Katy Perry, "Wide Awake"
Drake featuring Rihanna, "Take Care"
Lana Del Rey, "Born to Die"
Regina Spektor, "All the Rowboats"
Of Monsters & Men, "Little Talks"

Best Choreography

Chris Brown, "Turn Up the Music"
Rihanna, "Where Have You Been"
Beyoncé, "Countdown"
Avicii, "Le7els"
Jennifer Lopez featuring Pitbull, "Dance Again"

Best Cinematography

M.I.A., "Bad Girls"
Adele, "Someone Like You"
Drake featuring Rihanna, "Take Care"
Coldplay featuring Rihanna, "Princess of China"
Lana Del Rey, "Born to Die"

Best Direction

M.I.A., "Bad Girls" (Regisseur: Romain Gavras)
Duck Sauce, "Big Bad Wolf" (Regisseur: Keith Schofield)
Coldplay featuring Rihanna, "Princess of China" (Regisseur: Adria Petty)
Frank Ocean, "Swim Good" (Regisseur: Nabil Elderkin)
Watch the Throne, "Otis" (Regisseur: Spike Jonze)

Best Editing

Beyoncé, "Countdown"
A$AP Rocky, "Goldie"
Gotye, "Somebody That I Used to Know"
Watch the Throne, "Paris"
Kanye West featuring Pusha T, Big Sean and 2 Chainz, "Mercy"

Best Visual Effects

Katy Perry, "Wide Awake"
Rihanna, "Where Have You Been"
David Guetta, featuring Nicki Minaj, "Turn Me On"
Linkin Park, "Burn It Down"
Skrillex, “First of the Year (Equinox)”

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Die wichtigsten aktuellen Tourdaten auf einen Blick

Die wichtigsten aktuellen Tourdaten auf einen Blick

Von Ed Sheeran bis The xx – diese Künstler kommen 2017 nach Deutschland
Es gibt nichts Nervigeres als erst von einer Tour der Lieblingsband zu erfahren, wenn sie schon vorbei oder die Tickets längst ausverkauft sind. Unsere Liste mit den aktuell wichtigsten Tourneen 2017 und den Empfehlungen der Redaktion kann da helfen!
Rihanna: "Amerika wird vor unseren Augen zerstört"

Rihanna: "Amerika wird vor unseren Augen zerstört"

Popstar nennt den US-Präsidenten ein Schwein
Die Musikwelt reagiert entsetzt auf den per Dekret erlassenen generellen Einreisestopp für Muslime aus sieben Staaten, darunter Menschen, die seit vielen Jahren in den USA leben und dort Familie haben. Rihanna hat deutliche Worte für dieses radikale, an düstere Zeiten erinnernde Vorgehen. 

Aktuelles Album

ANTI

Rihanna - ANTI

Verschenkt
Das neue Album von Rihanna heißt "ANTI". In der Nacht auf Donnerstag wurde es nachdem es im Netz geleakt war spontan veröffentlicht. Zunächst sogar kostenlos!