Rocco Clein ist tot

Der ehemalige Anchorman von Viva 2, Musikjournalist und Musiker Rocco Clein ist gestern tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Er starb im Alter von 35 Jahren an einem Hirnschlag. Er hinterlässt zwei Kinder.

Rocco Clein wurde einem größeren Publikum als Moderator der Alternative-Sendung Wah² und als stets korrekt gekleideter Nachrichtenmann von Viva 2 bekannt. Er war ein ausgewiesener Musikkenner und geschätzter Kollege und schrieb zuletzt regelmäßig für diverse Musikmagazine.

Ende der 90er Jahre betätigte sich Rocco auch als Video-Regisseur u.a. für Turbonegro. Für das Video zu "Black Fez" von den Euroboys erhielt er im Jahre 2000 den norwegischen Grammy.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen