Röyksopp verkünden "das unausweichliche Ende"

"The Inevitable End" wird ihr letztes Album sein

Röyksopp haben angekündigt, künftig keine Alben mehr zu veröffentlichen. Im November erscheint also ihr letztes reguläres Album "The Inevitable End". Hier gibt es einen ersten Vorgeschmack. 

Röyksopp haben heute erste Songs ihres kommenden Albums veröffentlicht. Gleichzeitig kündigten sie an, keine Alben mehr veröffentlichen zu wollen: 

"Wir denken, dass es ein Abschied vom traditionellen Album-Format ist. Auf unseren bisherigen Alben konnten wir das sagen, was wir sagen wollten und tun, was wir tun wollten. Wir hören nicht auf, Musik zu machen, aber das wird die letzte Veröffentlichung im Album-Format sein..."

Über ihr neues Album sagen die beiden Norweger, dass sie eine dunklere Seite ihrer Musik zeigen wollten, mit stärkerer Betonung der Texte. Robyn wird als Gastsängerin auf zwei Tracks zu hören sein, einer davon eine neue, härtere Version ihrer gemeinsamen Single "Monument". 

Tracklist: 

01 Skulls 

02 Monument (Feat. Robyn) [T.I.E. Version]

03 Sordid Affair  (Feat. Ryan James of Man Without Country)

04 You Know I Have To Go (Feat. Jamie McDermott of the Irrepressibles)

05 Save Me (Feat. Susanne Sundfør)

06 I Had This Thing (Feat. Jamie McDermott)

07 Rong (Feat. Robyn)

08 Here She Comes Again (Feat. Jamie McDermott)

09 Running to the Sea (Feat. Susanne Sundfør)

10 Compulsion (Feat. Jamie McDermott)

11 Coup de Grace

12 Thank You
 
"The Inevitable End" von Röyksopp erscheint am 7. November 2014

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Video: Maxine Kazis - Dreck

Video: Maxine Kazis - Dreck

Ex-Rosenstolz Peter Plate präsentiert neues Projekt
Nachdem er für Sarah Connor mit "Muttersprache" ihr bisher erfolgreichstes Album produziert hatte, präsentiert Ex-Rosenstolz Peter Plate seinen neuen Schützling. Und der provoziert mit markigen Texten. Hier ist das Video zu "Dreck".
Videopremiere: Röyksopp & Robyn - "Sayit"

Videopremiere: Röyksopp & Robyn - "Sayit"

Erstes Video zur gemeinsamen Mini-LP „Do It Again“
In wenigen Tagen erscheint die gemeinsam von Röyksopp und Robyn produzierte EP „Do It Again“. Das Video zu „Sayit“, einem der Songs des Minialbums, könnt ihr hier sehen.

Aktuelles Album

The Inevitable End

Röyksopp - The Inevitable End

Das letzte Album
Als die beiden Norweger Röyksopp vor zwölf Jahren mit "Poor Leno" durchstarteten, trafen sie einen Nerv. Melancholischer Elektropop, perfekt produziert und doch niemals unterkühlt. Jetzt verabschieden sie sich mit einem Album, das so auch vor zwölf Jahren hätte erscheinen können. 

Empfehlungen