Samy Deluxe: Das Auf und Ab des Rap-Genies

Warum 2016 sein Jahr werden könnte

Seien wir ehrlich: Samy Deluxe hat zuletzt eigenhändig an seinem Status als Deutschrap-Legende gesägt. 2016 könnte trotzdem sein Jahr werden. Warum? Weil er immer noch das "Rap-Genie" von damals ist.

Samy Deluxe hatte es zuletzt nicht leicht. Sein Gesangsprojekt als "Herr Sorge" sowie das Album "Männlich" und das Mixtape "Perlen vor die Säue" wurden über weite Strecken (auch nicht ganz zu Unrecht) zerrissen und seine diesjährige Teilnahme an "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" oder die Produktion des neuen Nena-Albums macht ihn in Hip-Hop-Kreisen auch nicht unbedingt realer. Dabei ist Samy immer noch einer der begnadetsten MCs dieses Landes.

Am 29. April 2016 erscheint sein neues Album "Berühmte letzte Worte" und was bisher davon zu hören ist, klingt mehr als vielversprechend. Der Rapper mit dem Hunger von einst scheint zurück zu sein.

Als der junge Hamburger um die Jahrtausendwende als Feature auf dem legendären Track "Füchse" der Beginner zu hören war und als Teil der Gruppe Dynamite Deluxe den deutschen Hip-Hop revolutionierte, lag ihm die Raplandschaft zu Füßen.

Dynamite Deluxe - Grüne Brille

Das Album "Soundsystem Deluxe" wurde ein großer Erfolg, kurz danach verließ DJ Dynamite allerdings die Formation und Samy Deluxe machte solo weiter. 2001 veröffentlichte er das Album "Samy Deluxe", welches mit "Hab' gehört" und "Weck mich auf" Meilensteine des Deutschraps beherbergt. Gesellschaftskritik, ein kreativer Text und eine eingängige Hook sollten ein Trademark von Samy Deluxe werden.

Samy Deluxe - Weck mich auf

Danach gründete Samy gemeinsam mit dem Stuttgarter Rapper Afrob das Duo ASD. Das Album "Wer hätte das gedacht?" erreichte Platz 5 der deutschen Charts. Der Song "Sneak Preview" ballerte 2003 als Highlight über sämtliche Festivals des Landes und darf bis heute auf keiner anständigen Hip-Hop-Party fehlen.

ASD - Sneak Preview

Das zweite Soloalbum "Verdammtnochma" aus dem Jahr 2004 kletterte sogar bis auf Platz 2 der Albumcharts und wurde Samys bis dato größter kommerzieller Erfolg, was bis 2011 auch so bleiben sollte. In diesem Jahr erschien dann das Album "SchwarzWeiss", worauf Samy Deluxe seine persönliche und musikalische Identität sucht. Damit konnte der Hamburger erstmals von der Spitze der Albumcharts grüßen, die Singles wurden allerdings keine großen Erfolge, obwohl "Poesie Album" ein sehr gelunger Hip-Hop-Song ist, der eigentlich auch den Geschmack des Mainstreams hätte erreichen können.

Samy Deluxe - Poesie Album

Dann kam das Herr Sorge-Projekt und damit fiel die Reputation von Samy Deluxe in Hip-Hop-Kreisen. Das Album "Verschwörungstheorien in schönen Melodien" zeichnete sich durch viel Gesang und die regelmäßige Nutzung von Autotune aus, was den Rap-Fans nicht wirklich zusagte. Auch die folgenden, wieder unter dem Namen Samy Deluxe veröffentlichten Mixtapes "Perlen vor die Säue", "Gute alte Zeit" und das Album "Männlich" konnten nicht überzeugen und so war für viele klar, dass die Deutschrap-Legende Samy Deluxe seinen Zenit überschritten hat.

2015 tat sich Samy allerdings wieder mit Afrob zusammen. Mit der Wiederbelebung von ASD schien Samy auch wieder seine Skills zu entdecken. Aggressiv und kreativ wie auf "Legendär / Populär" bangten sie auf dem Album "Blockbasta" und konnten immerhin Platz 4 der deutschen Albumcharts erreichen.

ASD - Legendär / Populär

Mit der Teilnahme am diesjährigen Tauschkonzert war für viele Fans dieser kleine Höhenflug aber wieder verpufft, denn warum musste ausgerechnet ihr Samy in dieser Mainstream-Show den Hip-Hop-Hampelmann geben? Vielleicht sollte man aber einfach akzeptieren, dass Samy Deluxe gerne experimentiert, sich ausprobiert und ihm den ein oder anderen Fehltritt verzeihen. Nach vielen Jahren des Rappens braucht er eben ab und zu Abwechslung, was auch sein früherer Ausflug als Herr Sorge beweist. Das muss man nicht alles gut finden, aber zumindest respektieren und akzeptieren.

Dass es der gute Herr Deluxe nämlich sehr wohl noch drauf hat, zeigt er mit den bisherigen Singles seines kommenden Albums "Berühmte letzte Worte". Die Reime sind wieder sehr viel kreativer, der Flow on point, der Sound unverwechselbar im Samy-Style und die Themen kritisch, deep und unterhaltsam.

Samy Deluxe - Klopapier

Alle ehemaligen Fans wird Samy zwar nicht zurückgewinnen können - dafür ist die Meinung in vielen Köpfen zu verfestigt -, das neue Album zeigt aber, dass er immer noch das "Rap-Genie" von damals ist und durch "Sing meinen Song" könnte er zudem viele neue Leute gewinnen, die ihn bisher nicht auf dem Schirm hatten. So könnte 2016 doch das Jahr des Samy Deluxe werden.

Und noch kurz angemerkt: wer auf "Poesie Album" die Reime "Hotelsuitebalkon" und "grobe Viehhaltung" findet, ist unsterblich. Egal, was danach noch kommen mag. Punkt.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Playlist: Die besten deutschsprachigen Lieder aller Zeiten

Playlist: Die besten deutschsprachigen Lieder aller Zeiten

Was sind eure Favoriten?
Deutschsprachige Musik hat immer noch einen bescheidenen Ruf, dabei gibt es neben dem ganzen Formatradio-Gesäusel und Schlager auch einige ernstzunehmende Textschreiber im deutschen Sprachraum. Hier ist unsere Spotify-Playliste "Die besten deutschsprachigen Lieder" - nicht nur aus dem Jahr 2016.

Aktuelles Album

Samy Deluxe - Berühmte letzte Worte

Samy Deluxe - Berühmte letzte Worte

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Willkommen zurück
Die letzten Jahre waren gelinde gesagt durchwachsen für Samy Deluxe. Mit „Berühmte letzte Worte“ besinnt er sich auf seine Stärken und zeigt, dass das „Rap-Genie“ immer noch in ihm steckt.