Simfy: Erster deutscher Streamingdienst gibt auf

Unternehmen wird abgewickelt

Simfy war der erste deutsche Streamingdienst und startete lange vor Spotify ein Streamingangebot in Deutschland. Jetzt wird der Dienst abgewickelt, die internationale Konkurrenz ist zu groß. 

Bereits Anfang des Jahres hatte Warner Music sämtliche Musik auf Simfy gelöscht. Andere Verlage zogen nach. Für Simfy-Abonnenten steht nur noch ein sehr begrenztes Musikangebot bereit, das Unternehmen befindet sich in der Liquidation.

Simfy startete 2007 als Musiksuchmaschine und launchte bereits 2010 ein Streamingangebot nach dem Vorbild von Spotify. 

Seitdem 2012 Spotify nach langwierigen Verhandlungen mit der deutschen GEMA auch in Deutschland verfügbar ist und der wichtigste Simfy-Partner StudiVZ in der Bedeutungslosigkeit versunken ist, war Simfy kaum noch in Erscheinung getreten. Am 21. April wurde im Bundesanzeiger die Liquidation bekannt gegeben.

Simfy
Simfy

Angesichts des bevorstehenden Starts der globalen Streamingdienste von Youtube und Apple haben nationale Anbieter und Alternativen offenbar keine Überlebenschance mehr. Auch für andere Anbieter wird der Markt eng. Dennoch empfiehlt Simfy seinen Nutzern einen Wechsel zu Deezer. 

Streaminganbieter im Vergleich

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Wie funktioniert Spotify for Artists?

Wie funktioniert Spotify for Artists?

Wie Künstler und Labels das neue Spotify-Tool zur Analyse ihrer veröffentlichten Musik nutzen können
Von Usern geliebt, von Künstlern gelegentlich immer noch missverstanden und unterschätzt: Spotify ist das Flaggschiff aller Musik Streaming Dienste. Die gute Neuigkeit für Künstler, Management und Labels ist, dass es nun endlich, nach ca. 1,5 Jahren Testphase, offiziell “Spotify for Artists” gibt. Was das genau ist und was es kann, zeigt der Künstler-Manager Robert Helbig hier.
Playlist: Die besten Songs von Prince

Playlist: Die besten Songs von Prince

Zum ersten Todestag
Vor einem Jahr starb einer der begnadetsten Musiker aller Zeiten völlig plötzlich und unerwartet im Alter von nur 58 Jahren. Das Werk, das er hinterließ ist riesig. Wir haben eine Playlist mit den ikonischsten Prince-Songs auf Spotify zusammen gestellt.
Tonspion Release Radar Mixtape Spotify

Stream: Tonspion Release Radar auf Spotify

Die Neuerscheinungen der Woche in einer Playlist
Auch der aufmerksamsten Redaktion entgeht die ein oder andere hörenswerte Veröffentlichung. Dieses Dilemma lösen wir ab sofort mit dem "Tonspion Release Radar" auf Spotify. Hier könnt ihr die Playlist abonnieren.
Fargo (Bild: Fargo / Facebook)

Fargo Staffel 3 auf Netflix gestartet

"This is a true story"
Bereits einen Tag vor dem angekündigtem Erscheinungsdatum ist die erste Folge bei Netflix verfügbar. Bei der Rollenbesetzung erwartet die Fans eine Überraschung.

Aktuelles Album