So schön kann Fußball sein!

Die Hidden Cameras verabschieden Fußballprofi Mehmet Scholl

Einmal vor knapp 60.000 Menschen spielen. Für viele Bands bleibt diese Vorstellung nur ein Traum, für das kanadische Kollektiv The Hidden Cameras um Chefguru Joel Gibb geht er jetzt in Erfüllung. Ein ungewöhnlicher Anlass machts möglich: das Abschiedsspiel eines Fußballprofis.

Am 15.August feiert Mehmet Scholl seinen Abschied vom bezahlten Fußball und hat sich zur musikalischen Gestaltung des Rahmenprogramms vor seinem letzten Spiel mit dem FC Bayern München gegen den FC Barcelona The Hidden Cameras eingeladen.

Man darf sich jetzt schon auf die Gesichter der Herren Beckenbauer, Rummenigge und Hoeneß freuen, wenn das queere Folk-Kollektiv aus Kanada in mindestens Fußballmannschaftsstärke aufläuft und statt stumpfem Eurodance gepflegter Indiefolk aus den Boxen der Münchner Arena perlt. Unterstützt werden die Hidden Cameras von einem großen Chor, der sich aus Mitgliedern der bayerischen Indieszene zusammen setzt. Angekündigt sind Mitglieder der Moulinettes, Nova International, Cat Sun Flower oder G. Rag Y Los Hermanos Pachekos.

Damit nicht genug, auf der offiziellen Aftershow-Party lässt Scholl die Kanadier noch einmal auflaufen und dann in voller Konzertlänge agieren. Ein weitere Schlag ins Kontor der ergrauten Fußball-Honoratioren, aber um die hat sich Scholl in seiner Karriere nie geschoren. Leider besteht keine Möglichkeit mehr, das Spiel und damit die Hidden Cameras live im Stadion zu erleben, alle Karten sind nämlich schon ausverkauft. Trotzdem besteht noch Hoffnung. Die ARD überträgt am 15. August (hoffentlich nicht nur) das Spiel live ab 17.40 Uhr. (fs)

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Livestream: Fußball-Bundesliga 2017 auf Eurosport und Sky

Livestream: Fußball-Bundesliga 2017 auf Eurosport und Sky

TV-Sender teilen sich Rechte - alle Freitagsspiele bei Eurosport
Die Fußball-Bundesliga wird ab 2017 auf Eurosport und Sky zu sehen sein. Die beiden Pay-TV-Sender teilen sich die teuren Rechte der Fußball-Bundesliga. Im Free TV gibt es fast nur noch Zusammenfassungen. Wir sagen euch wo.
Wacken wird Fußballsponsor

Wacken wird Fußballsponsor

Neues Trikot des FC Carl Zeiss Jena rockt!
Das Wacken geht unter die Fußball-Sponsoren. Das Logo des kultigen Metal-Festivals ziert ab der neuen Saison die Shirts des Aufsteigers FC Carl Zeiss Jena.