Sonar 2005: Elektronische Musik meets Pop

Sonar Festival Barcelona vom 16.-18. Juni 2005
Das Sonar-Festival ist seit Jahren ein fixer Termin im Kalender zahlreicher Künstler aus dem weiten Feld der elektronischen Musik. Auch dieses Jahr bietet das Festival in Barcelona ein spektakuläres Line-Up ohne dabei die experimentellen Klänge zu vernachlässigen. Hier der Überblick.

Vom 16.-18. Juni 2005 wird die katalanische Hauptstadt wieder von Musikern und Musikfans aus der ganzen Welt in Beschlag genommen. Zahlreiche Clubs laden zu Gigs und DJ-Performances am Rande der Sonar für alle, denen das Festival inzwischen schon eine Nummer zu groß geworden ist.

Doch auch unermüdliche Festivalgänger kommen voll auf ihre Kosten. Neben Moloko-Frontfrau Roisin Murphy, die in Kürze ihr Soloalbum veröffentlichen wird, werden die britischen Partygranaten 2Many DJs und ihr Band-Alter-Ego Soulwax erwartet.
Außerdem werden die Chemical Brothers, Ritchie Hawtin, LCD Soundsystem und Miss Kittin den Boden in Barcelona zum Beben bringen.

Wer auf etwas entspanntere Klänge steht, wird bei der HipHop-Legende De La Soul, den deutschen Elektronikforschern Mouse on Mars, Mocky oder Jamie Lidell gut aufgehoben sein.

Insgesamt drei Tage und drei Nächte rund um die Uhr werden Künstler aus der ganzen Welt ihre aktuellen Entwürfe elektronischer Musik und Multimediakunst präsentieren. Tickets für das gesamte Festival kosten 105 Euro und sind auf der Homepage des Sonar-Festivals zu beziehen, ebenso wie die Liste aller teilnehmender Künstler. (ur)
Thema: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen