Stream: Barbra Streisand and John Legend - What Kind Of Fool

Erste Songs des Duett-Albums "Partners" im Stream

Barbra Streisand ist die Sängerin mit den meistverkauften Platten überhaupt. Für ihr neues Album "Partners" hat sie sich mit verschiedenen Sängern zusammen getan und Duette aufgenommen. Hier gibt es eine Kostprobe.

Balladenkönigin Barbra Streisand hat in ihrer Karriere schon viele Duette gesungen. Jetzt bringt sie mit "Partners" gleich ein ganzes Album mit herzerwärmenden Liebesschnulzen raus, die sie mit verschiedenen Partnern und großem Orchester eingespielt hat. Neben John Legend standen Stevie Wonder, Michael Bublé, John Mayer, Lionel Richie oder Billy Joel auf der Wunschliste der Sängerin und Oscar-Preisträgerin.

STREAM: Barbra Streisand with John Legend - What Kind Of Fool

Und weil eine Streisand natürlich nur mit den Größten ihres Fachs sing, gibt sie sogar ein virtuelles Duett mit Elvis Presley ("Love Me Tender") und Frank Sinatra ("I've Got A Crush On You"). 

"Partners" erscheint am 12. September 2014.

Free Download: John Legend - Rolling In The Deep (Adele Cover)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Videopremiere: Justin Timberlake - "TKO"

Videopremiere: Justin Timberlake - "TKO"

Neues Video zeigt Justin Timberlake im Nahkampf mit einer berühmten Enkelin
Justin Timberlake stellt im neuen Video zu "TKO" erneut seine schauspielerischen Qualitäten unter Beweis und geht in den Nahkampf mit einer berühmten Enkelin.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit den Red Hot Chili Peppers, Björk, SBTRKT und dem Nachlass des King
Zurück aus dem Urlaub hat sich Tonspion wieder durch die schwurbeligen Sätze der Feuilletonisten gewühlt. Das Ergebnis der Popschau: Die Antwort auf die Frage, wieso die Red Hot Chili Peppers eigentlich Sportler sind, wieso Björk keine gute Geschäftsfrau ist und der King Elvis Presley noch viel weniger, sowie einen bemerkenswerten Artikel über Sbtrkt und Post-Dubstep.

Empfehlungen