Stream: Dr. Dre - Compton: The Soundtrack

Hip-Hop Veteran Dr. Dre mit erstem Album seit 15 Jahren mit Eminem, Kendrick Lamar u.a.

Es soll seiner großer Abgang werden: "Compton: The Soundtrack" ist Dr. Dre's erstes Album seit 15 Jahren. Dafür hat er sich natürlich hochkarätige Unterstützung geholt.

Foto: Universal Music

Mal soll eins kommen, dann wieder nicht, und jetzt definitiv doch: Die neue Scheibe von Hip-Hop Veteran Dr. Dre ist im Kasten. Das bestätigte der mittlerweile 50-Jährige in Apples Radioshow "The Pharmacy" auf dem eigenen Sender Beats 1. Erscheinen soll es schon diesen Freitag, jedoch nur über iTunes und Apple Music, wo er seit dem Verkauf von Beats an Apple in der Chefetage residiert.

Dre war gerade am Set des Films "Straight Outta Compton", der die Geschichte um seine Crew N.W.A. erzählt, als er "on fire" ab ins Studio raste und anfing zu arbeiten: "Ich kam vom Set, bin ins Studio gegangen und fühlte mich vom Film so inspiriert, dass ich ein Album aufnehmen musste. Und was soll ich sagen? Das Album ist fertig." 

"Forget about Dre"?! In nächster Zeit erstmal schwer möglich.

16 Songs wird die Platte beinhalten. Und wie es sich für eine Hip-Hop Legende gehört, hat er gleich ein paar seiner Zöglinge im Schlepptau. Zu hören sind neben Ice Cube auch seine beiden Schützlinge Eminem und Kendrick Lamar, die Dank der Produktionen von Dre den Durchbruch schafften.

Stream: Dr. Dre - Compton: The Soundtrack

"Compton: The Soundtrack" soll laut eigener Aussage sein "grand finale" werden. Das Album gibt es ab sofort auf dem hauseigenen Apple Music als Stream zu hören. Wann es regulär in den Handel kommt, ist noch nicht klar.

Kritik an Apple Music wird immer lauter

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Eminem Konzert 1999

Eminem Live-Show aus dem Jahr 1999 in voller Länge

Live im Whisky a go go
Vor seinem großen Durchbruch mit der Slim Shady LP spielte Eminem mit ein paar Kumpels ein Konzert im legendären Club "Whisky A Go Go" in Los Angeles. Jetzt veröffentlichte der Club den Live-Mitschnitt der Show. 
Maggie Ziegler im neuen Sia Video zu "The Greatest" (Foto: Screenshot / Vevo)

Video: Sia feat. Kendrick Lamar "The Greatest"

Inklusive psychedelischer Tanzperformance
Sia veröffentlichte am 06.09.2016 wie aus dem Nichts ein neues Musikvideo zu ihrer Single "The Greatest". Kendrick Lamar steuert zu dem Song ein paar Zeilen dazu.
Eminem & Drake (Eminem Instagram)

Drake und Eminem gemeinsam auf der Bühne

Gerüchte um ein Battle damit vom Tisch
Nachdem zuletzt Gerüchte kursierten, dass es zum Beef zwischen Eminem und Drake kommen könnte, traten die beiden Megastars nun gemeinsam in Detroit auf und machten sich gegenseitig Komplimente.
Rihanna - Stay

Die meistgeklickten Videos von Rihanna

Die zehn viralen Hits der Youtube-Queen
Keine Sängerin hat mehr Abonnenten auf Youtube, nur wenige Künstler kommen an ihre Klickzahlen ran. Rihanna sorgt seit Jahren mit ihren Videos für Aufsehen, wir haben die erfolgreichsten im Überblick.
The Notorious B.I.G & Puff Daddy - Mo Money Mo Problems

Die 10 besten US-Hip-Hop-Tracks der 90er

Puff Daddy tritt ab, ein großes Erbe bleibt
In den 1990er-Jahren konnte sich der Hip-Hop immer mehr im Mainstream festsetzen. Mit Puff Daddy hat nun einer der letzten aktiven Rapper aus dieser legendären Zeit seinen Rückzug aus dem Musikgeschäft angekündigt. Grund genug, sich die größten Hymnen noch einmal ins Gedächtnis zu rufen.

Aktuelles Album

Compton

Dr. Dre - Compton

Nicht kleckern, protzen!
Altmeister Dr. Dre setzt zum Schlussakkord an und versammelt mehr als ein Dutzend Künstler um sich. Er feiert die Musik, zelebriert den Hip-Hop und setzt sich selbst auf dessen Thron.