Taylor Swift bricht Charts-Rekord

"1989" bestverkauftes Album in den USA seit 2002

In Deutschland steigt Taylor Swift "nur" auf Platz 4 der Album Charts ein. In den USA hat sie mit "1989" eine echte Sensation geschafft. 

Taylor Swift ist der derzeit populärste Popstar der Welt. Mit 70 Millionen Facebook Fans und über 40 Millionen Followern auf Twitter hat sie nicht nur die größte Fanbase, sondern nun mit "1989" das erfolgreichste Album 2014 veröffentlicht. 

In nur einer Woche verkaufte sie 1,2 Millionen Einheiten ihres neuen Albums. Damit ist "1989" das erfolgreichste Album in den USA seit "The Eminem Show" (2002).

In dem Zusammenhang steht auch der komplette Rückzug von Taylor Swift aus Spotify, denn offenbar ist das Management der Sängerin davon überzeugt, dass Streaming den Verkäufen schadet und ließ deshalb nicht nur das Album, sondern den gesamten Katalog auf Spotify entfernen. Wer es hören will, muss es sich kaufen oder auf illegalen Wegen besorgen. Damit entfacht sie eine heiße Diskussion um die Zukunft der Streaming-Dienste und was passiert, wenn mehr Künstler ihrem Vorbild folgen.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Casper Live (Credit: Stephan Flad)

Die deutschen Hip-Hop/Rap-Charts

Die Highlights der Rap-Landschaft
Diese Woche: Zwei Neueinsteiger an der Spitze und eine echte Deutschrap-Legende meldet sich zurück. Seht euch hier alle Entwicklungen in den deutschen Rap-Charts an. 
Tonspion Release Radar Mixtape Spotify
TONSPION TIPP

Stream: Tonspion Release Radar auf Spotify

Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in einer Playlist
Du möchtest eine kompetent kuratierte Playlist mit den besten Neuerscheinungen haben, ohne den üblichen Charts-Kram? Kein Problem: abonniere unseren wöchentlichen "Tonspion Release Radar" auf Spotify! 
Spotify Family: Werbefreies Streaming ab 2,50 Euro für Familien und WGs

Spotify Family: Werbefreies Streaming ab 2,50 Euro für Familien und WGs

Musik Streaming kostet jetzt viel weniger
Billiger geht nicht: Mit Spotify Family kostet ein Streaming-Abo nun nur noch 2,50 Euro pro Person im Monat, wenn man es gemeinsam mit fünf anderen Leuten der Wohn- oder Hausgemeinschaft abschließt. Das Beste: Jedes Mitglied behält sein eigenes Profil und seine eigene Playlisten. Allerdings gibt es eine kleine Einschränkung.

Aktuelles Album

Taylor Swift - Reputation
PREVIEW

Taylor Swift - Reputation

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Für eine Person mit dem Kailber einer Taylor Swift war es sehr lange Zeit überraschend ruhig. Mit "Look What You Made Me Do" ist der Superstar jetzt zurück und heizt zwei Nebenkriegsschauplätzen wieder neues Leben ein. Ein neues Album erscheint aber auch.