Thema der Woche: Morrissey

Postet eure Lieblingsvideos und Links

Ab sofort stellen wir jede Woche einen wegweisenden Künstler ins Zentrum unseres Interesses. Diese Woche: Morrissey, der mit The Smiths die 80er Jahre geprägt hat wie keine andere britische Band.

Morrissey ist eine Ikone der 80er Jahre und hat es geschafft bis heute relevant zu bleiben. Zwar trauern heute viele Fans immer noch seiner heillos zerstrittenen Band nach, aber auch mit seinen Soloplatten zeigte sich "Moz" seit Ende der 80er immer wieder in großer Form, wenn auch mit durchaus wechselhaften Erfolg.

In dieser Woche gibt es täglich Videos und Links von Morrissey und The Smiths auf unserem Facebook-Profil. Und ihr könnt mitmachen: postet eure liebsten Videos oder wichtigsten Links zum Thema Morrissey und The Smiths auf unsere Pinnwand.

Thema: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Morrissey hat Krebs

Morrissey hat Krebs

"Wenn ich sterbe, sterbe ich"
In einem Interview mit El Mundo hat Morrissey sich erstmals zu einer Krebserkrankung geäußert, mit der seit über einem Jahr zu tun hat. Sein Statement ist typisch Morrissey: "Whatever. Wenn ich sterbe, sterbe ich." Zur Zeit fühle er sich aber fit. 
Morrissey: Plattenvertrag gekündigt

Morrissey: Plattenvertrag gekündigt

Morrissey kritisiert Vermarktung seines neuen Albums und empfiehlt Fan-Videos
Die Hasstiraden von Morrissey sind legendär. Kürzlich beschwerte er sich massiv über die fehlende Promotion für sein neues Album "World Peace Is None Of Your Business". Jetzt gab Harvest bekannt, dass die Zusammenarbeit beendet worden sei.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Amy Winehouse, Joss Stone, The Smiths als Comic, Björk und Erykah Badu
Die Frauenedition der Popschau – Wohin man diese Woche im Feuilleton blickte, sie gehörte den Popmusikerinnen. Dabei wurde Amy Winehouse gedacht, Erykah Badu in Berlin gesehen, Björks neues App-Album gewürdigt und Joss Stone gehört. Und die wöchentliche Morrissey-News kommt diesmal (fast) ohne den streitbaren Vegetarier aus.  
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Morrissey, Kurt Cobain, DOOM, Matthew Herbert - und Amy Winehouse
Morrissey tritt schlecht gelaunt in Berlin auf, Aberdeen will Kurt Cobain eine Brücke widmen, Matthew Herbert gibt ein bemerkenswertes Interview, der mysteriöse Rapper DOOM gibt in Deutschland ein Konzert - und ein Nachruf zum Tod von Amy Winehouse.
Morrissey: Bitte kauft nicht diese Platten!

Morrissey: Bitte kauft nicht diese Platten!

Der Mozzer bitte seine Fans, kein Geld für seine Reissues auszugeben
In Zeiten, in denen die Tonträger nicht mehr wie geschnitten Brot über die Ladentheke gehen, hört man an jeder Ecke Firmen und auch Bands die Werbetrommel rühren. Nur der große Morrissey verbittet sich den Kauf seiner Platten - zumindest ganz bestimmter Veröffentlichungen, die jetzt auf den Markt geworfen werden.

Aktuelles Album

World Peace Is None Of Your Business

Morrissey - World Peace Is None Of Your Business

Gaga in Malaga
Nach einem Seuchenjahr, in dem Morrissey krankheitsbedingt wieder und wieder Konzerte absagen musste, veröffentlicht der Mozzer mit „World Peace Is None Of Your Business“ ein neues Album. Pathos, Weltschmerz, Misanthropie – alles wie immer in der Welt des Steven Patrick Morrissey?