Tonspion Act des Monats: The Hundred In The Hands

Feinster Electropoprock aus Brooklyn

Ab sofort küren wir jeden Monat eine Band oder einen Künstler zum "Act des Monats". Das werden in erster Linie neue spannende Künstler sein, denen wir eine große Zukunft vorhersagen und wünschen. Unser Act des Monats September: The Hundred In The Hands.

The Hundred In The Hands ist ein Electropop-Duo aus Brooklyn. Sie haben nach einigen Singles und EPs nun ihr Debütalbum auf Warp Records veröffentlicht und das beeindruckt durch exzellentes Songwriting, das über das übliche Electropop-Einerlei weit hinaus geht. Vielfältige Einflüsse tummeln sich auf einem Album und ergeben dennoch ein großes Ganzes.

Zum ersten Kennenlernen empfehlen wir die aktuelle Single "Pigeons", den energiegelanden Tanzflächenfüller "Commotion" oder das sehnsüchtige "Dead Ending".

 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Aktuelles Album