Tonspion Relaunch 2016: Das ist neu im Tonspion

Die neue Website optimiert für Smartphone und Tablets

Willkommen im neuen Tonspion! Wir haben die Seite rundumerneuert und fürs mobile Zeitalter fit gemacht. 

Zum fünften Mal in 16 Jahren Tonspion haben wir das Musikmagazin generalüberholt und den neuen Anforderungen angepasst. Rund 30 Prozent unserer Nutzer surfen inzwischen übers Smartphone. Entsprechend ist die neue Seite nun voll responsive und für alle Endgeräte optimiert. Die Seiten laden sich nun deutlich schneller.

Außerdem haben wir die Seite optisch und technisch entschlackt und auf das Wesentliche fokussiert: die Musik. Das Layout ist großzügiger gehalten, ohne die Seite mit zu viel Spielereien zu überladen. Über die neue Themen-Navigation findet ihr intuitiver interessante Beiträge zu bestimmten Themen. Auch Stammleser werden sich auch auf der neuen Seite schnell zurecht finden. 

Wir hoffen, dir gefällt der neue Tonspion so gut wie uns und freuen uns über dein Feedback.

Relaunch 2009: Spiegel Online über Tonspion

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Das MP3-Format ist jetzt lizenzfrei

Das MP3-Format ist jetzt lizenzfrei

Fraunhofer Institut stellt die weitere Vermarktung ein
Das MP3-Format stellte die Musikindustrie Ende der 90er Jahre vor eine große Herausforderung und machte Tonträger überflüssig. Jetzt stellt das Fraunhofer Insitut die kommerzielle Vermarktung seiner revolutionären Technologie ein, denn auch diese ist inzwischen veraltet und die Patente sind abgelaufen. Wir blicken zurück auf ein aufregendes Kapitel Musikgeschichte. 
Die besten Musikblogs

Die besten Musikblogs

Eine Auswahl der besten deutschsprachigen Musikblogs
Vor einiger Zeit haben wir dazu aufgerufen, uns eure Lieblings-Musikblogs zu nennen. Wir stellen euch eine erste Auswahl empfehlenswerter Blogs vor freuen uns immer über eure Neuentdeckungen. 
Foto: Frei.Wild Lizenz: CC BY-SA 3.0 de

"Drecksband": Frei.Wild mahnt Blog wegen Beleidigung ab

"Dumm, nationalistisch, rechts und so hässlich wie Pur"
Der Fall Böhmermann nimmt gerade erst richtig Fahrt auf, schon folgt der nächste Angriff auf die freie Meinungsäußerung. Die Südtiroler Band "Frei.Wild" lässt einen Blog für einen launigen Kommentar abmahnen. 
Gastbeitrag schreiben - so geht's!

Gastbeitrag schreiben - so geht's!

Werde Tonspion und stelle dein aktuelles Lieblingsalbum vor
Seien wir mal ehrlich: keine Redaktion kann die Masse von Veröffentlichungen heute noch komplett abdecken. Deshalb bist du gefragt: stelle unseren Lesern dein aktuelles Lieblingsalbum vor.